Verfassung in Concert

Bei schönem Wetter sammelten sich Zuschauende vor der Bühne.

Ein Musikprojekt zur Landesverfassung

Verfassung in Concert – Ein Rückblick

Verfassung ist wichtig. Klar. Aber Hand aufs Herz: wer weiß schon, was genau drinsteht? Die Grundregeln, die in der Niedersächsischen Verfassung und dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert sind, gehören so sehr zu unserem Selbstverständnis, das wir sie kaum noch bewusst wahrnehmen. Es war Zeit, sie wieder einmal auf die Bühne und ins Bewusstsein zu holen. Live und mit Musik.

Am 11. Juni 2022 war es soweit: Sieben junge Bands aus Niedersachsen präsentierten ihre musikalische Interpretation unserer Verfassung. Wir haben einige Eindrücke und Ausschnitte der Performances für Euch zusammengestellt. Krankheitsbedingt konnte die Schülerband „Almost Six“ des Gymnasiums Lüchow leider nicht auf unserer Bühne auftreten. Alle anderen Verfassungssongs könnt Ihr Euch ab sofort hier anschauen. 

Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta vor dem Gemälde "Richtungen" von Gerd Winner auf der Empore der Portikushalle.

„Im Alltag vergessen wir schnell, welchen Wert die Verfassung als Fundament unserer Demokratie hat und wie sehr ihre Leitplanken unser Zusammenleben beeinflussen. Ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, warum Politik und ihre Rahmenbedingungen uns alle angehen, ist ein grundsätzliches Anliegen der Demokratiebildung. Das Projekt „Verfassung in Concert“ ist dafür ein Beispiel.“

Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta

Das war Verfassung in Concert

 

Im Rahmen des Projekts „Verfassung in Concert“ haben sich acht junge Bands aus Niedersachsen mit ihrer  Verfassung auseinandergesetzt. Mit der Unterstützung von Musikprofis der Landesarbeitsgemeinschaft Rock entstanden im Anschluss über mehrere Monate hinweg Songs, die jeweils einen Artikel aus der Verfassung thematisieren.

Die Bands haben ihre persönlichen musikalischen Statements am 11. Juni 2022 – im Rahmen des Tags der Niedersachsen – auf der Landtagsbühne am Platz der Göttinger Sieben präsentiert. Neben ihren „Verfassungs-Songs“ zeigten sie auch weitere Songs aus ihrem Repertoire.

Das Video zeigt Eindrücke von der Veranstaltung Verfassung in Concert am 11. Juni 2022 auf dem Platz der Göttinger Sieben. 

ebs-Band aus Hannover




Die ebs-Band des Gymnasiums Elsa-Brandström-Schule aus Hannover hat sich für  Art. 1 Abs. 1 GG entschieden. Ihr Song heißt „Artikel 1“. 

Songtext herunterladen

 

SaMs Musik Champs aus Rotenburg-Wümme/Bremervörde






Die Band „SaMs Musik Champs“ von der Schule am Mahlersberg (Förderzentrum mit den Schulzweigen Lernen und Geistige Entwicklung) aus Rotenburg-Wümme/Bremervördehat sich sich für Art. 3 GG  entschieden. Ihr Song heißt „Jeder ist vor dem Gesetz gleich“.

Songtext herunterladen

 

Songs für Coole Kids aus Northeim/Göttingen






Die Band „Songs für Coole Kids“, die sich aus mehreren Grundschulen aus Northeim/Göttingen zusammensetzt, hat sich für Art. 6 NB entschieden. Ihr Song heißt „In guten Händen“. 

Songtext herunterladen

 

oktaPUS aus Hude (Landkreis Oldenburg)




Die Band „oktaPUS“ von der Peter-Ustinov-Schule (Oberschule) aus Hude hat sich für Art. 5 Abs. 1 GG entschieden. Ihr Song heißt „Wir sind frei“. 

Songtext herunterladen

 

Band of Reality aus dem Ammerland




Die „Band of Reality“ der IGS Augustfehn aus dem Ammerland hat sich für Art. 6b NV entschieden. Ihr Song heißt „Gemeinsam durch die Welt“. 

Songtext herunterladen

 

Lucky Eight aus Wolfsburg




Die Band „Lucky Eight“ aus Wolfsburg hat sich für Art. 2 Abs. 1 GG in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG entschieden. Ihr Song heißt „Das, was geht“. 

Songtext herunterladen

 

offbeat aus Jever




Die Band „offbeat“, die sich aus Abiturienten und Studierenden aus Jever zusammensetzt, hat sich für Art. 4a NV entschieden. Ihr Song heißt „Paragraphs“. 

Songtext herunterladen

 

Ornament: Hintergrundmuster