Parlamentswissen: Haushaltsberatungen

Wie wird über die Ausgaben der Landesregierung entschieden?

Aufgabe der Landesregierung ist es, ein Haushaltsgesetz und einen Haushaltsplan für das jeweils kommende Jahr zu entwerfen. Bevor der Haushalt im Landtag verabschiedet wird, stehen jedoch mehrere Schritte an – das nimmt viel Zeit in Anspruch. Denn der Entwurf der Regierung wird immer erst vom Parlament geprüft. Das nennt man dann Haushaltsberatungen.

Am Ende der Beratungen steht die Entscheidung im Plenum an – ohne Zustimmung des Parlamentes kein Geld für die Landesregierung. Wir haben für Euch zusammengefasst, wie die Haushaltsberatungen ablaufen, wer was entscheidet und wie am Ende ein fertiges Haushaltsgesetz entsteht.

Informationen zu Einbettungen von YouTube

Sollten vor, während oder nach unseren Beiträgen Werbespots gezeigt werden, wurden diese von YouTube selbst geschaltet. Der Niedersächsische Landtag selbst schaltet keine Werbung, monetarisiert seine Inhalte nicht und hat auch keinen Einfluss darauf, ob und welche Werbespots angezeigt werden.