Angebote für Jugendliche (ab Klasse 7)

Junge Menschen während eines Workshops

Planspiel Parlament

Zum Parlamentsbetrieb gehören Initiativen, Positionsfindung, Aushandlung von Kompromissen und die leidenschaftliche Debatte. Schülerinnen und Schüler können dies im Planspiel Parlament hautnah nachempfinden, indem sie sich in zwei Fraktionen mit einem fiktiven Gesetzentwurf eingehend beschäftigen.

Die Lerngruppen lernen dabei die Grundbegriffe des politischen Systems in Niedersachsen und die Abläufe in der Gesetzgebung praxisnah kennen. Sie können Meinungsbildungs- sowie politische Entscheidungsprozesse nachvollziehen. Abschließend hilft das Gespräch mit Abgeordneten dabei, die Herausforderungen der parlamentarischen Arbeit zu erkennen und zu bewerten.

Bitte beachten Sie: Eine Vorbereitung im Unterricht ist unerlässlich. Der Landtag stellt teilnehmenden Lerngruppen vorab Material zur Verfügung.

Für wen? 
Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 9

Wie lange? 
Ca. 270 Minuten

Größe je Gruppe? 
16 bis 34 Schülerinnen und Schüler

Termine?
Nach Absprache

Wo?
Im Forum (Interimsplenarsaal) des Niedersächsischen Landtages

 

Fact-Sheet – Informationen für Lehrkräfte

Bitte beachten Sie:

Für dieses Besuchsprogramm sind bereits alle Termine bis einschließlich März 2024 vergeben.

Im Zeitraum von April bis Oktober 2024 kann das Planspiel nicht stattfinden. Anmeldungen für dieses Programm sind daher erst wieder nach diesem Zeitraum möglich.

Kontakt zum Besucherdienst und Anmeldung

Niedersächsischer Landtag
Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll

Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover

 +49 (0)511 3030-2046 | +49 (0)511 3030-2054
besucherdienst(at)lt.niedersachsen.de
Link zur Online-Anmeldung

Wichtiges für Ihren Besuch

Besucher-FAQ

Der Weg zum Landtag

Öffnet den Link: t3://page?uid=1138 - - "Öffnet die Seite \"Klasse Landtag\""


Dieses Programm ist Teil des Projekts  „Klasse Landtag“.