Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Vortrag und Podiumsdiskussion

Zwischen Novemberrevolution und Weimarer Verfassung –

Aspekte der Demokratisierung in Niedersachsen

Am 12. November 2019, um 16.00 Uhr laden Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta und die Historische Kommission für Niedersachsen und Bremen e.V. zu einer Vortragsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion in den Leibniz-Saal des Niedersächsischen Landtages ein.

Um Anmeldung bis zum 1. November 2019 wird gebeten unter der E-Mail-Adresse .

Es sprechen:

Dr. Wolfgang Niess
Historiker, Autor, Moderator, Stuttgart:
Die Revolution von 1918/1919. Der wahre Beginn unserer Demokratie

Prof. Dr. Gerd Steinwascher
Ehem. Leiter der Abteilung Oldenburg des Niedersächsischen Landesarchiv:
Niedersachsen zu Beginn der Weimarer Republik: Novemberrevolution und Etablierung der Republik

Dr. Stephan Huck
Leiter des Deutschen Marinemuseums Wilhelmshaven:
Wilhelmshaven, die Matrosenunruhen und die Revolution

PD Dr. Kirsten Heinsohn
Stellv. Direktorin der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg:
Zusammenbruch und Kontinuitäten. Konservative Reaktionen auf die Revolution 1918/19

Prof. Dr. Detlef Schmiechen-Ackermann
Direktor des Instituts für Didaktik der Demokratie/Leibniz Universität Hannover:
Moderation der Podiumsdiskussion

____________________________________________________

Einladung zur Veranstaltung:
Einladung 12.11.2019 (PDF, 23 KB) Readspeaker docReader Symbol

Antwortblatt zur Veranstaltung:
Rückantwort 12.11.2019 (PDF, 16 KB) Readspeaker docReader Symbol
Rückantwort 12.11.2019 (Microsoft, 28 KB) Readspeaker docReader Symbol

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen