Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

13-18 von 53 Einträgen

|Icon: erste Seite| Icon: Seite zurück| 01|02|03|04|05|06|07| Icon: Seite vor| Icon: letzte Seite|

Readspeaker Symbol Nachwuchsredaktionen werden ausgezeichnet

18. September 2019: Vielfältig, ausgewogen und präzise: Das journalistische Können von gleich zwei Nachwuchsredaktionen wurde im Leibnizsaal des Niedersächsischen Landtages gewürdigt. Der Verein n-21 kürte bereits zum neunten Mal die besten Online-Redaktionen, die am Projekt „Landtag-Online“ teilgenommen haben. Die überzeugendsten Leistungen in den Kategorien E-Paper sowie Online-Radio wurden prämiert. Das etablierte Projekt bietet interessierten Jungjournalistinnen und -journalisten die Möglichkeit, unmittelbar über die Plenarsitzungen im Landtag zu berichten. Die Auszeichnung wurde durch Landtagsvizepräsident Bernd Busemann überreicht: „Die Vielfalt und Präzision eurer Beiträge ist beeindruckend“. N-21 und der Niedersächsische Landtag blicken auf eine langanhaltende Kooperation zur Förderung der Medienkompetenz.
Mehr Infos

Readspeaker Symbol Der Traum vom neuen Leben - Niedersachsen und das Bauhaus

September/Oktober 2019: Das Bauhaus stand nicht in Niedersachsen. „Aber einige Träume des Bauhauses wurden in Niedersachsen Wirklichkeit“, betonte Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta zur Eröffnung der Ausstellung „Der Traum vom neuen Leben – Niedersachsen und das Bauhaus“. Sie wird nun bis zum 30. Oktober 2019 gemeinsam vom Landtag und dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur präsentiert. Zur Eröffnung kamen zahlreiche Mitglieder des Landtages, der Regierung sowie Vertreterinnen und Vertreter niedersächsischer Museen. Auch Unternehmen, die mit dem Bauhaus Produkte gestalteten und diese bis heute herstellen, waren vertreten – das Fagus-Werk, die Firma Rasch, die Porzellanmanufaktur Fürstenberg und der Möbelhersteller Tecta..
Mehr Informationen...

Readspeaker Symbol Auszeichnung für Jugendliche aus Niedersachsen

28. August 2019: "So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch" lautet das Thema des diesjährigen Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Wie entstehen gesellschaftliche Krisen? Wie wirken sie sich auf das Leben der Menschen aus und welche historische Bedeutung bekommen sie damit? Im Rahmen des 26. Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten beschäftigen sich Kinder und Jugendliche mit genau solchen Fragen. Am 28. August fand im Niedersächsischen Landtag die Landespreisverleihung zum Wettbewerb statt. Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta zeigte sich ebenso wie Kultuminister Grant Hendrik Tonne von der Vielfalt und Qualität der Arbeiten beeindruckt. "Ihr habt aus Geschichte Geschichten gemacht", fasste es die Landtagspräsidentin zusammen.
Mehr zum Geschichtswettbewerb

Readspeaker Symbol Tag der offenen Tür

24. August 2019: Über 15.000 Besucherinnen und Besucher haben die Gelegenheit genutzt, sich im Rahmen des Tages der offenen Tür ihren Landtag genauer anzuschauen. Die Fraktionen boten ein vielfältiges Programm. Die Mitglieder des Petitionsausschusses beantworteten viele Fragen. Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Medien – ob Print, Radio, Agentur oder Fernsehen – gaben Einblicke in ihre Arbeit.Ferner präsentierten sich die Landeszentrale für politische Bildung als auch die Niedersächsische Landesvertretung in Berlin der Öffentlichkeit. Nicht zuletzt stellte die Landtagsverwaltung ihre facettenreichen Aufgaben vor.

Zur Bildergalerie...

Readspeaker Symbol Geburtstagsfeier zum 10-jährigen Bestehen des niedersächsischen Musikalisierungsprogramms „Wir machen die Musik!“

20. Juni 2019: Auf Einladung von Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta haben rund 100 Kinder aus hannoverschen Kitas und Grundschulen am 20. Juni 2019 gemeinsam mit Lehrkräften der Musikschule der Landeshauptstadt Hannover in der Mittagspause der Plenarsitzung in der Portikushalle des Landtages zusammen mit den Landtagsabgeordneten ein Geburtstagslied gesungen. Anlass war das 10-jährige Jubiläum des niedersächsischen Musikalisierungs-programm „Wir machen die Musik!“
Landtagspräsidentin Dr. Andretta betonte:„Das Bildungsprogramm bereichert den musikalischen Alltag in hunderten von Kitas und Grundschulen in ganz Niedersachsen. Viele tausend Kinder konnten bereits daran teilnehmen und so den Zauber der Musik erleben.“

Readspeaker Symbol Stipendiatenkonzert erstmals im LEIBNIZ-Saal

16. Juni 2019: Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta hatte gemeinsam mit dem Richard Wagner-Verband Hannover e. V. am Sonntag, dem 16. Juni 2019 zum 35. Stipendiatenkonzert des Verbandes  in den LEIBNIZ-Saal des Niedersächsischen Landtages eingeladen. Jährlich wählt der Verband Studierende musikalischer und wissenschaftlicher Studiengänge für die begehrten Bayreuth-Stipendien aus, die den kostenlosen Besuch der Bayreuther Festspiele ermöglichen. Als Dank an die Mitglieder des Verbandes gaben die Stipendiatinnen und Stipendiaten ein Konzert. Unter der Schirmherrschaft der Landtagspräsidentin und unter der künstlerischen Gesamtleitung von Paul Weigold, Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und Künstlerischer Leiter des Richard Wagner-Verbandes Hannover, führten die jungen Musikerinnen und Musiker Werke von Otto Nicolai, Jacques Offenbach, Richard Wagner, Karl Pilß, Franz Liszt und Charles Gounod auf. 
Mehr in der Pressemeldung...

13-18 von 53 Einträgen

|Icon: erste Seite| Icon: Seite zurück| 01|02|03|04|05|06|07| Icon: Seite vor| Icon: letzte Seite|

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

Corona-FAQ

FAQ - Die häufigsten Fragen zum Thema

Aktuelle Informationen zum Stand der Corona-Lage finden Sie auf der Internetseite des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums