Rote Karten mit er Aufschrift "Contra" werden hochgehalten.
Auch 2023 fand das Landesfinale im Niedersächsischen Landtag statt. (© Niedersächsischer Landtag)

Jugend debattiert

Landesqualifikation und Landesfinale 2024 am 5. März 2024

Sachlich, aber durchaus pointiert, respektvoll gegenüber Andersdenkenden, im besten Fall mitreißend: Sowohl bei „Jugend debattiert“ als auch bei Sitzungen des Landtages ist die hohe Kunst des Debattierens gefragt. Am 5. März 2024 fechten rund 140 niedersächsische Schülerinnen und Schüler ab 10:00 Uhr die Landesqualifikation und das Landesfinale der diesjährigen Ausgabe von „Jugend debattiert“ aus. Auf Einladung von Landtagspräsidentin Hanna Naber findet die Veranstaltung auch in diesem Jahr im Niedersächsischen Landtag statt. Der Landesentscheid wird gemeinsam mit dem niedersächsischen Kultusministerium und der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung umgesetzt.

Das Landesfinale ist in diesem Jahr auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Anmeldungen sind ab dem 1. Februar 2024 möglich.

Zur Anmeldung

 

 

Was?
Jugend debattiert
Landesfinale 2024

Wann?
5. März 2024, 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo?
Niedersächsischer Landtag

Wer?
Schülerinnen und Schüler
Interessierte Öffentlichkeit

Anreise

Ihr Weg zu uns