Die Verwaltung des Niedersächsischen Landtages sucht für das Referat 7 „Plenum, Ausschüsse, Eingaben, Druck-sachen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Ausschussassistentinnen oder Ausschussassistenten (w/m/d)

Besoldungsgruppe A 13 NBesG, Entgeltgruppe 12 TV-L | Unbefristet | Vollzeit/Teilzeit

Bewerbungsfrist: 29. Februar 2024

Ihre Aufgaben sind:

  • organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Ausschusssitzungen, Anhörungen zu Gesetzesberatungen und Ausschussreisen des Landtages,
  • Beratung des Ausschussvorsitzes, einzelner Ausschussmitglieder, der Fraktionen und des Sitzungsvorstandes bei Plenarsitzungen in Fragen der Geschäftsordnung sowie
  • Bearbeitung von an den Landtag gerichteten Eingaben.

 

Bewerben können Sie sich, wenn Sie

  • über die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung „Allgemeine Dienste“ verfügen, erworben durch einen Bachelor oder vergleichbaren Abschluss eines Studiengangs der öffentlichen Verwaltung oder die erfolgreiche Teilnahme am Verwaltungslehrgang II,
  • über ein ausgeprägtes Verständnis allgemeinpolitischer Zusammenhänge, Kenntnisse parlamentarischer Abläufe sowie eine überdurchschnittliche Auffassungsgabe und mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit verfügen,
  • teamfähig, kooperativ und flexibel sind, selbständig, enga-giert und sorgfältig arbeiten sowie
  • aufgrund der Ausrichtung der Aufgaben an den parlamentarischen Abläufen zu längeren Arbeitszeiten, insbesondere an den Plenarsitzungstagen, bereit sind.

 

Wir sind...

... eine einzigartige Landesbehörde in einem der schönsten Dienstgebäude Niedersachsens mit sicheren Arbeitsplätzen und einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld. Neben modern und ergonomisch ausgestatteten Arbeitsplätzen bieten wir unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeitmöglichkeiten, Homeoffice, umfangreiche Fortbildungsangebote und verschiedene Möglichkeiten der Kinderbetreuung an. Ihre Bewerbung ist unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, sexueller Identität, Religion oder Weltanschauung herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt. Uns liegt sehr daran, in den Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, auf ein ausgewogenes Verhältnis hinzuwirken. Wir freuen uns über jede Bewerbung, möchten vor diesem Hintergrund aber insbesondere Frauen zu einer Bewerbung für diesen Arbeitsplatz ermutigen.

Mehr zum Niedersächsischen Landtag als Arbeitgeber

Das Leineschloss im Herbst
Arbeiten in einem der schönsten Dienstgebäude Niedersachsens. (© Niedersächsischer Landtag)

Ihre Bewerbung

… erbitten wir im Karriereportal Niedersachsen online über folgenden Link:

karriere.niedersachsen.de

(Stellenangebot 100130)

Kontakt

Telefonische Auskünfte zu inhaltlichen Fragen:
Herr Wiesehahn | +49(0)511 3030-2151

Informationen zum Auswahlverfahren:
Frau Rose | +49(0)511 3030-2106