Besucherhinweise

Schild: Besucherdienst

Vorsichtige Öffnung des Besucherdienstes

Der Besucherdienst des Landtages öffnet sich vorsichtig weiter – selbstverständlich ohne dabei die unabdingbaren Schutzvorkehrungen aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie aus dem Blick zu verlieren. Seit dem 1. September 2020 ist es in einem sehr reduzierten Umfang wieder möglich, den Landtag auch als Gruppe zu besuchen. Einzelbesucherinnen und -besucher können bereits seit Längerem Plenarsitzungen besuchen. Wir haben für Sie die Bedingungen der einzelnen Formate aufgeführt.

Anmeldungen können über die nebenstehende Kontaktadresse erfolgen.

 

Plenarbesuche

Unter folgenden Bedingungen kann ein Plenarbesuch für Gruppen stattfinden:

  • Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer muss zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten eine Registrierung vor Ort hinterlegen.

  • Während des Besuches ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, solange die Gruppenmitglieder nicht sitzen.

  • Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Abstandsregeln sind einzuhalten.

  • Die zulässige Personenzahl hängt davon ab, wann Ihr Plenarbesuch beginnt. Derzeit können Gruppen mit maximal 8 bis 19 Personen zugelassen werden.

  • Die geplanten Termine der Plenarsitzungen finden Sie hier.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Plenarbesuche, die bereits vor der Corona-Pandemie anberaumt wurden, nicht mehr berücksichtigt werden können. Die betroffenen Gruppen werden vom Besucherdienst kontaktiert. Eine Neuanmeldung unter den genannten Bedingungen ist möglich.

Einzelbesucherinnen und -besucher:

Um die empfohlenen Schutzmaßnahmen wie etwa den Mindestabstand realisieren zu können, sind die Kapazitäten zunächst deutlich eingeschränkt. Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, die folgenden organisatorischen Hinweise unbedingt zu beachten:

  • Interessierte Bürgerinnen und Bürger müssen sich im Vorfeld des Plenarbesuches anmelden.  Vergeben werden Einzelplätze für Zeitfenster von jeweils zwei Stunden. Bitte geben Sie das von Ihnen gewünschte Zeitfenster bei der Anmeldung sowie den betreffenden Plenartag an!

  • Die geplanten Termine der Plenarsitzungen finden Sie hier.

  • Folgende Zeitfenster stehen zur Auswahl:

    09.00 bis 11.00 Uhr
    11.00 bis 13.00 Uhr
    15.00 bis 17.00 Uhr
    17.00 bis 19.00 Uhr

    Bitte beachten Sie: Plenartage können auch früher am Nachmittag enden. Die Sitzungszeiten finden Sie in den jeweiligen Tagesordnungen.

  • Die Reservierung mehrerer Zeitfenster ist möglich, sofern Kapazitäten vorhanden sind. Spontan können ebenfalls Plätze vergeben werden, wenn die Auslastung dies zulässt.

  • Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, ihre Kontaktdaten zu hinterlegen, um im Falle eines Infektionsereignisses Kontaktpersonen bestimmen zu können. Erfolgt Ihre Anmeldung per Mail, geben Sie bitte gleich Namen, E-Mailadresse oder Telefonnummer sowie Ihre Anschrift mit an.

  • Während des Besuches ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, solange die Besucherinnen und Besucher nicht sitzen.

 

Informationsveranstaltungen

 Informationsveranstaltungen können unter folgenden Bedingungen angeboten werden:

  • Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer muss zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten eine Registrierung vor Ort hinterlegen.

  • Während des Besuches ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, solange die Gruppenmitglieder nicht sitzen.

  • Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Abstandsregeln sind einzuhalten.

  • Maximal 15 Personen können teilnehmen.

  • Eine Führung durch das Landtagsgebäude wird nicht möglich sein. Stattdessen erfolgt ein mündlicher Vortrag durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besucherdienstes auf der Tribüne des Plenarsaals. 

Bereits eingeplante Informationsveranstaltungen können im genannten Rahmen stattfinden. Die Gruppen werden individuell vom Besucherdienst kontaktiert.

Kontakt zum Besucherdienst

Niedersächsischer Landtag
Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll

Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover

 +49 (0)511 3030-2046 | +49 (0)511 3030-2054
besucherdienst(at)lt.niedersachsen.de

Gut zu wissen:

Hier finden Sie Wichtiges für die Planung Ihres Besuches einer Informationsveranstaltung.

Hier finden Sie Wichtiges für die Planung Ihres Plenarbesuches.

Besucher-FAQ

Fahrtkostenzuschüsse:

Sie haben die Möglichkeit auf Antrag einen Zuschuss zu den durch den Landtagsbesuch entstandenen Fahrtkosten zu erhalten. Näheres dazu finden Sie in den entsprechenden Richtlinien.

Alle anderen Formate des Besucherdienstes bleiben weiterhin ausgesetzt.

Für Rückfragen steht Ihnen der Besucherdienst des Landtages jederzeit sehr gern zur Verfügung.