Hinweise für Besucherinnen und Besucher

Schild: Besucherdienst

Landtagsbesuch in Corona-Zeiten

Die anhaltende Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen für interessierte Besucherinnen und Besucher des Landtages: Momentan ist es nur in einem sehr reduzierten Umfang möglich, den Landtag zu besuchen. Einzelbesucherinnen und -besucher können an den Plenarsitzungen teilnehmen, weitere Informationen finden Sie dazu unten im Text. Führungen oder Gruppenanmeldungen sind aktuell nicht möglich.

Plenarbesuche

Einzelbesucherinnen und -besucher:

Um die empfohlenen Schutzmaßnahmen wie etwa den Mindestabstand realisieren zu können, sind die Kapazitäten leider deutlich eingeschränkt. Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, die folgenden organisatorischen Hinweise unbedingt zu beachten:

  • Interessierte Bürgerinnen und Bürger müssen sich im Vorfeld des Plenarbesuches anmelden.  Vergeben werden Einzelplätze für Zeitfenster von jeweils zwei Stunden. Bitte geben Sie das von Ihnen gewünschte Zeitfenster bei der Anmeldung sowie den betreffenden Plenartag an!

  • Die geplanten Termine der Plenarsitzungen finden Sie hier.

  • Folgende Zeitfenster stehen zur Auswahl:

    09.00 bis 11.00 Uhr
    11.00 bis 13.00 Uhr
    15.00 bis 17.00 Uhr
    17.00 bis 19.00 Uhr

    Bitte beachten Sie: Plenartage können auch früher am Nachmittag enden. Die Sitzungszeiten finden Sie in den jeweiligen Tagesordnungen.

  • Die Reservierung mehrerer Zeitfenster ist möglich, sofern Kapazitäten vorhanden sind. Spontan können ebenfalls Plätze vergeben werden, wenn die Auslastung dies zulässt.

  • Bitte kommen Sie spätestens eine halbe Stunde vor Beginn des von Ihnen ausgewählten Zeitfensters in den Landtag.

  • Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, ihre Kontaktdaten zu hinterlegen, um im Falle eines Infektionsereignisses Kontaktpersonen bestimmen zu können. Erfolgt Ihre Anmeldung per Mail, geben Sie bitte gleich Namen, E-Mailadresse oder Telefonnummer sowie Ihre Anschrift mit an.

  • Während des Besuches ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, solange die Besucherinnen und Besucher nicht sitzen. Seit dem 27. Oktober 2020 gilt eine Maskenpflicht in den Räumlichkeiten des Landtages. Weitere Informationen finden Sie in einer Allgemeinverfügung der Landtagspräsidentin.  Vor dem Hintergrund der Ergebnisse der jüngsten Bund-Länder-Konferenz empfiehlt die Landtagspräsidentin darüber hinaus, in den Räumlichkeiten des Landtages medizinische Masken zu tragen.

Kontakt zum Besucherdienst

Niedersächsischer Landtag
Referat für Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Protokoll

Hannah-Arendt-Platz 1
30159 Hannover

 +49 (0)511 3030-2046 | +49 (0)511 3030-2054
besucherdienst(at)lt.niedersachsen.de

Gut zu wissen:

Sie haben Fragen zu Ihrem Landtagsbesuch? Auf dieser Seite haben wir die häufigsten Fragen aufgegriffen — vielleicht finden Sie hier bereits eine Antwort.

Besucher-FAQ

Corona-FAQ

Leere Tribüne mit Hinweisschilder an den Sitzen, dass hier die Abstandsregeln wegen Covid 19 eingehalten werden müssen.
Um die empfohlenen Schutzmaßnahmen wie etwa den Mindestabstand realisieren zu können, sind die Kapazitäten leider deutlich eingeschränkt. (© Focke Strangmann)