Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 162/2014 vom 07.11.2014

Landtagspräsident Busemann würdigt Grenzöffnung zwischen Halberstadt und Wolfenbüttel vor 25 Jahren

Zum Thema „Erinnerung an 25 Jahre Grenzöffnung – Wir waren dabei“ findet auf Einladung von Martin Skiebe (Landrat Landkreis Harz) und Christiana Steinbrügge (Landrätin Landkreis Wolfenbüttel) am Mittwoch, dem 12. November 2014, eine von Ernst-Henning Jahn (Vizepräsident a.D. des Niedersächsischen Landtages) initiierte Veranstaltung statt.

Zunächst kommt es um 15.00 Uhr zu einem Treffen am Grenzpavillion Mattierzoll. Dort wird Landtagspräsident Bernd Busemann ein Grußwort sprechen. Um 17.00 Uhr wird es in Hessen (Lokal „Zur Weinschenke“) eine Diskussion mit Zeitzeugen geben.

Landtagspräsident Busemann erinnert: „Vor genau 25 Jahren, am 12. November 1989 um zwei Minuten vor 8 Uhr morgens ereignete sich hier an der Straße von Mattierzoll nach Hessen eine Überraschung, die noch wenige Tage zuvor als völlig utopische Wunschvorstellung gegolten hätte. Ohne vorherige Ankündigung hob sich der Schlagbaum an der B 79, um die Straße dauerhaft für den Verkehr zu öffnen. Sie verband nun wieder Dörfer und Menschen, die seit Jahrhunderten eng zusammengehört hatten.“


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz