Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 13/2013 vom 09.04.2013

Landtagspräsident besucht niedersächsische Unternehmen auf der HANNOVER MESSE

Landtagspräsident Bernd Busemann informiert sich bei Messerundgang über die Situation der niedersächsischen Wirtschaft

Landtagspräsident Bernd Busemann hat seinen Messerundgang auf der HANNOVER MESSE dazu genutzt, sich die Produkte und Innovationen von Unternehmen und Hochschulen aus Niedersachsen erklären zu lassen. „Der industrielle Mittelstand hat sich in Niedersachsen hervorragend entwickelt. Dazu trägt auch der gut ausgebaute Technologietransfer bei, der sich auf der HANNOVER MESSE gut nachvollziehen lässt“, so der Landtagspräsident.

Als ranghöchster Vertreter Niedersachsens wurde Busemann von der Deutschen Messe AG empfangen. Der Landtagspräsident informierte sich bei seinem anschließenden Rundgang sowohl über die Produkte von Unternehmen aus ganz Niedersachsen als auch über die Innovationen der Hochschulen des Landes sowie über das Schaufenster Elektromobilität.

Ein weiterer Schwerpunkt seines Besuchs waren die Stände israelischer Aussteller. Bernd Busemann betonte die besondere Verbundenheit Deutschlands mit dem Staat Israel und freute sich darüber, viel über die intensiven Wirtschaftsbeziehungen zwischen beiden Ländern zu erfahren. Die besuchten Firmen Solcon Industries aus Yokneam und NBG Group aus Tsur Igal stellen beide seit 20 Jahren auf der HANNOVER MESSE aus. Wie nahezu alle anderen besuchten Aussteller erklärten sie, dass die persönlichen Kontakte, die dort geknüpft und gepflegt würden, auch im Internetzeitalter durch nichts zu ersetzen seien.

Der Landtagspräsident stellte bei seinem Besuch der HANNOVER MESSE zusammenfassend fest: „Die Messe zeigt: Niedersachsens Wirtschaft hat trotz der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise in den letzten Jahren eine sehr gute Entwicklung genommen. Dazu hat wesentlich der industrielle Mittelstand beigetragen. Deshalb müssen junge Unternehmen gefördert werden, wie es auf den Gemeinschaftsständen des Landes Niedersachsen geschieht. Weiteres Wachstum kann es nur mit jungen Unternehmen geben. Ich hoffe sehr, dass die politischen Rahmenbedingungen dies auch in Zukunft ermöglichen werden.“


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz