Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 203/2012 vom 12.09.2012

Den Seuchen auf der Spur – 200 Jahre Infektionskrankheiten im Kartenbild

Ausstellung im Niedersächsischen Landtag

Landtagspräsident Hermann Dinkla wird am Mittwoch, dem 19. September 2012, um 17.00 Uhr die Ausstellung „200 Jahre Infektionskrankheiten im Kartenbild“ in der Wandelhalle des Niedersächsischen Landtages eröffnen.

Im Rahmen der Eröffnung wird der Präsident des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes, Dr. Matthias Pulz, ein Grußwort sprechen. Daran anschließend wird Professor Dr. Thomas Kisteman, Universität Bonn, einen Vortrag zu dem Thema „Medizinische Karten – ein geographisches Werkzeug zur Erkennung, Kontrolle und Prävention von Infektionshäufungen“ halten. Der Leiter der Kartenabteilung Staatsbibliothek zu Berlin, Wolfgang Crom, wird die Besonderheiten der Ausstellung näher erläutern. Die anschließende Führung durch die Ausstellung folgt durch Dr. Holger Scharlach vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt.

Kommt es zum gehäuften Auftreten einer Infektionskrankheit mit hunderten oder tausenden Erkrankten, muss die Ursache möglichst schnell ermittelt werden, um durch entsprechende Maßnahmen eine weitere Ausbreitung und damit weitere Erkrankungen zu verhindern. Karten waren und sind ein zentrales Werkzeug für die Ermittlungsarbeit und die Information der Öffentlichkeit. Erstmals wird eine Ausstellung von Karten zu dem Thema Infektionskrankheiten gezeigt. Die Präsentation stellt die besondere Bedeutung von Karten für die Bekämpfung von Epidemien dar.

Die ausgestellten Karten zeigen, wie sich die thematische Kartographie in den vergangenen 200 Jahren im Hinblick auf die eingesetzten Methoden und Techniken verändert hat. Die Ausstellung umfasst 26 Exponate aus dem 19., 20. und 21. Jahrhundert, darunter sind auch Kartenoriginale aus den Beständen der Staatsbibliothek zu Berlin.

Die Ausstellung wurde gemeinsam vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt, der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V. und der Staatsbibliothek Berlin
- Preußischer Kulturbesitz - in Verbindung mit dem 60. Deutschen Kartographentag und der INTERGEO in Hannover konzipiert.

Die Ausstellung, die in der Wandelhalle des Landtages gezeigt wird, ist vom
20. bis 25. September 2012 und vom 1. bis 12. Oktober 2012 (montags bis freitags) jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr öffentlich.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz