Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 157/2011 vom 01.07.2011

Dr. Edzard Blanke verstorben

Am 1. Juli 2011 verstarb im Alter von 76 Jahren der ehemalige Abgeordnete und Präsident des Niedersächsischen Landtages a.D. Dr. Edzard Blanke.

Der Verstorbene gehörte dem Niedersächsischen Landtag (CDU-Fraktion) vom 21. Juni 1970 bis 20. Juni 1994, d.h. von der 7. bis 12. Wahlperiode an.

Von 1976 bis 1985 war er stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag. In den folgenden 5 Jahren stand Dr. Blanke als Präsident an der Spitze des Niedersächsischen Landtages. Von 1990 bis zu seinem Ausscheiden aus dem Niedersächsischen Landtag 1994 gehörte er dem Niedersächsischen Landtag als Vizepräsident an.

Landtagspräsident Hermann Dinkla: „Der Landtag trauert um eine politische Persönlichkeit, die sich durch Verantwortungsbewusstsein, unbedingte Aufrichtigkeit und Geradlinigkeit auszeichnete. Seine Verdienste für das Land werden unvergessen bleiben.“

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 8. Juli 2011, um 12.00 Uhr in der Neuenhäuser Kirche, Kirchstraße in Celle statt.

Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Neuenhäuser Friedhof.

Anstelle von Blumen bitten die Hinterbliebenen um eine Spende für das Hospiz-Haus Celle auf das Konto-Nr. 296 699 bei der Sparkasse Celle, BLZ 257 500 01, unter Angabe des Kennwortes: Dr. Edzard Blanke.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz