Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 121/2010 vom 09.08.2010

Ein Jahr lang "Machen statt meckern"

Übergabe der Zertifikate an die ersten Teilnehmer/-innen des Freiwilligen sozialen Jahres Politik

Am Montag, dem 16. August 2010, um 17.00 Uhr wird Landtagsvizepräsident Dieter Möhrmann in der oberen Wandelhalle des Niedersächsischen Landtages den Jugendlichen des Pilotjahrganges des Freiwilligen sozialen Jahres Politik (FSJ Politik) ihre Zertifikate überreichen. Ministerin Aygül Özkan wird ein Grußwort sprechen.

Der Freiwilligendienst findet überall dort statt, wo Politik gemacht wird: zum Beispiel in den Landtagsfraktionen, in Einrichtungen der überparteilichen politischen Bildung, in Jugendverbänden, in Gedenkstätten, in Gewerkschaften und in politischen Stiftungen.

Ein Jahr lang waren elf Jugendliche - gegen ein Taschengeld - voll in den Arbeitsalltag ihrer Einsatzstelle integriert und haben deren Programm mit eigenständigen Projekten bereichert. Sie bekommen nun ein Zertifikat, das Auskunft über ihre Tätigkeiten und die erworbenen Kompetenzen gibt und das bei zukünftigen Bewerbungen sehr nützlich sein wird.

Im Rahmen der Veranstaltung im Landtag werden die Freiwilligen ihre Einsatzstellen und Projekte präsentieren. Zudem wird ein Film Einblicke in die Seminare im FSJ Politik geben. Darüber hinaus wird eine kleine Ausstellung gezeigt.

Die Trägerschaft des FSJ Politik hat die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ) übernommen, die seit 2001 von Hannover aus das Freiwillige Soziale Jahr Kultur erfolgreich in Niedersachsen, Bremen und Hamburg koordiniert.



Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz