Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 110/2010 vom 21.05.2010

Werden wir ein Volk?

Veranstaltung und Ausstellung im Niedersächsischen Landtag

Landtagspräsident Hermann Dinkla lädt zu einer Veranstaltung im Vorfeld des 20. Jahrestages der Deutschen Einheit und zur Eröffnung der vom Sonderforschungsbereich 580 (SFB 580) an den Universitäten Jena und Halle-Wittenberg konzipierten Ausstellung „Werden wir ein Volk?“ am

Montag, dem 31. Mai 2010, um 16.30 Uhr

in den Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages ein.

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung wird der Präsident des Landtages von Sachsen-Anhalt, Dieter Steinecke, ein Grußwort sprechen. Der Vorsitzende des Vereins Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V., Dr. h.c. Joachim Gauck, wird den Festvortrag halten. Anschließend wird Professor Dr. Everhard Holtmann, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, in die Ausstellung einführen.

Unter der provokanten Fragestellung „Werden wir ein Volk?“ präsentiert der SFB 580 an den Universitäten Jena und Halle-Wittenberg Forschungsergebnisse zur Vereinigungsforschung. Auf acht großformatigen Schautafeln kann man sich zum Beispiel darüber informieren, dass der Vereinigungsprozess zwischen den deutsch-deutschen Eliten gut funktioniert hat, aber die Bevölkerung auf Distanz zu den Eliten geht, dass es weiterhin große Unterschiede in der Art und im Umfang des bürgerschaftlichen Engagements zwischen Ost und West gibt oder dass der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik auch als Migrationsprozess betrachtet werden kann – mit Einwanderern, die ihren Wohnort nicht wechselten.

Die Grundeinstellung zum Einigungsprozess unterscheidet sich von Generation zu Generation. Zum Beispiel lassen sich in der jüngeren Generation Ostdeutschlands (1980er Jahrgänge), bei den „Kindern des Mauerfalls“, wieder deutlichere Rückbezüge zur DDR-Gesellschaft finden.

Alles in allem zieht die Ausstellung im 20. Jahr nach der deutschen Vereinigung eine Zwischenbilanz, die auf die Erfolge und die bleibenden Differenzen hinweist.

Die Ausstellung, die in der unteren Wandelhalle des Landtages gezeigt wird,
ist vom 1. bis 7. Juni 2010 und vom 14. bis 18. Juni 2010 (montags bis freitags)
von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz