Öffentliche Anhörung des Petitionsausschusses

Mikrofon in einem Sitzungsraum.

Öffentliche Anhörung des Petitionsausschusses am 1. Februar 2023

Am Mittwoch, 1. Februar 2023, findet im Forum des Niedersächsischen Landtages eine öffentliche Anhörung des Petitionsausschusses statt.

Beginn: 12:00 Uhr, Dauer: eine Stunde
Bau des Südschnellweges in Hannover; Petition gegen die Verbreiterung des Südschnellweges im Bereich Leinemasch


zur Petition Nr.  03482/89/18

Interessierte, die der Anhörung beiwohnen möchten, können sich unter der E-Mail-Adresse OeffentlichePetition.Besuch@lt.niedersachsen.de anmelden. Dabei ist der vollständige Name, die Anschrift sowie eine Telefonnummer anzugeben. Anmeldungen mit fehlenden Angaben können leider nicht berücksichtigt werden.

Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung. 148 Plätze stehen für Zuschauende zur Verfügung. Interessierte erhalten eine Rückmeldung per E-Mail, sofern die maximale Anzahl an Zuhörerinnen und Zuhörern bereits überschritten ist. 

Der Zugang zum Forum des Landtages erfolgt über den Eingang Am Markte 8/9, 30159 Hannover. Der Einlass beginnt bereits 30 Minuten vor Anhörungsbeginn. Den Besucherinnen und Besuchern der Anhörungen wird empfohlen, eine Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) zu tragen.

Das abschließende Beratungsergebnis der Öffentlichen Petition wird zu gegebener Zeit auf dem Petitionsportal des Landtages (https://www.navo.niedersachsen.de) veröffentlicht. Dort findet sich eine Auflistung aller abgeschlossenen Petitionen.

Weitere Informationen

Wie funktionieren Öffentliche Petitionen? Welche parlamentarische Wirkung ergibt sich daraus? Umfassende Informationen zum Petitionsrecht haben wir hier zusammengestellt.