Infos vom Landtag

Der Portikus des Leineschlosses, darüber das Logo für die Leichte Sprache

Petition oder Eingabe – Was ist das?

 

Jeder Mensch kann eine Beschwerde oder eine Bitte

an den Landtag schreiben.

Das nennt man auch:

Eingabe oder Petition.

Wir benutzen im Text nur das Wort Petition.

Das ist kürzer.

 

Wenn Jemand eine Petition schreibt,

nennt man ihn: ein Petent oder eine Petentin.

 

Eine Petition ist wichtig

Durch eine Petition erfahren die Abgeordneten vom Landtag:

Etwas in Niedersachsen funktioniert nicht richtig.

 

Zum Beispiel:

Wenn die Menschen sich um etwas sorgen.

Oder jemand merkt:

Etwas fehlt in einem Gesetz.

Das Gesetz funktioniert nicht richtig.

Das steht dann zum Beispiel in einer Petition.

 

Wenn Sie eine Petition schreiben

Sie müssen die Petition unterschreiben.

Darum können Sie Ihre Petition nicht in einer Mail schicken.

Sie können Ihre Petition als Brief an den Landtag schicken.

Oder Sie bringen Ihre Petition zum Landtag.

Und Sie geben Ihre Petition dort ab.

 

Es gibt noch eine andere Möglichkeit für Ihre Petition.

Das ist die Online-Petition.

Wie das geht, steht hier.

 

Petition oder Eingabe – Was ist das?

Wer darf eine Petition schreiben?

Infos dazu

Ausnahmen bei Petitionen

Infos dazu

Wie Sie Ihre Petition schreiben – Wer Ihre Petition bekommt

Infos dazu

Diese Fach-Leute bearbeiten Ihre Petition

Infos dazu

Wie der Landtag entscheiden kann

Infos dazu

Infos für Ihre Petition im Internet

Infos dazu