Infos vom Landtag

Der Portikus des Leineschlosses, darüber das Logo für die Leichte Sprache

Der Landtag spricht mit den Menschen

Die Abgeordneten im Landtag wollen wissen:

  • Was ist für die Menschen in Niedersachsen wichtig?
  • Was sollen die Politiker für die Menschen in Niedersachsen machen?


Die Abgeordneten besuchen Einrichtungen.

Zum Beispiel

  • Altenheime

  • Kindergärten

  • Vereine

  • Werkstätten für Menschen mit Behinderungen

Dort können die Abgeordneten mit den Menschen sprechen.

Viele Abgeordnete haben auch Sprechstunden für die Menschen.

Das nennt man dann Bürger-Sprechstunden.

 

Viele Menschen wollen wissen:

  • Worüber reden Abgeordnete im Niedersächsischen Landtag?
  • Und welche Aufgaben machen die Abgeordneten gerade?

 

Auf der Internetseite vom Landtag kann man mehr über die Arbeit vom Niedersächsischen Landtag erfahren.

Es gibt auch Berichte und Infos im Radio, Fernsehen und in der Zeitung dazu.

 

Zeichnung von zwei Menschen an einem Infotisch
Alle Menschen können mit den Abgeordneten sprechen. (© Reinhild Kassing)

Die Texte sind übersetzt und geprüft nach den Regeln für Leichte Sprache vom Netzwerk Mensch Zuerst
Hannoversche Werkstätten gem. GmbH Büro für Leichte Sprache im Jahr 2017.

Das Büro für Leichte Sprache von der Lebenshilfe Bremen hat die Texte überarbeitet und nochmal geprüft im Jahr 2021.