Wie erinnern wir in Zukunft?

21. Januar 2019: Wie können wir in Zukunft an den Holocaust erinnern? Mit Fragen wie diesen im Kopf kamen Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Niedersachsen in den Landtag. Sie hatten in ihren Schulen oder Gedenkstätten bereits an einem Erinnerungsprojekt teilgenommen. Im Landtag entwickelten sie Ideen, wie die Erinnerungskultur der Zukunft aussehen könnte. Schau dir ihre Ergebnisse an!

Mehr Infos

Neujahrsempfang

29. Januar: Ob im Sportverein, der Freiwilligen Feuerwehr oder der Schülervertretung – das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist vielfältig. Diesen Beitrag für den Zusammenhalt in Niedersachsen würdigte Landtagspräsidentin Gabriele Andretta.

Mehr Infos

Poetry Slam

Fünf Slammernnen und Slammer, ein Thema: "Stark in die Zukunft!" Wortreich, klug und charmant: Renommierte Poetry-Slamernnen und Poetry-Slammer haben das Thema "Zukunftsvisionen und -ängste" aufgegriffen.

Mehr Infos

YOUrope - es geht um dich!

23. Mai: Ausstellung preisgekrönter Beiträge des Europäischen Wettbewerbs: Anlässlich der Preisverleihung zeigte der Niedersächsische Landtag die Beiträge der diesjährigen Landessiegerinnen und Landessieger aus Niedersachsen.

Mehr zum Europäischen Wettbewerb

25. September: Jugend debattiert SPEZIAL

Zum Thema Generationengerechtigkeit. Vier Themenbereiche werden Jugendliche anhand konkreter Fragestellungen beleuchten: Umwelt/Klima, Haushalt/Finanzen, Soziales/Gesundheit/Pflege sowie Partizipation/Institutionen. Als Zuschauerinnen und Zuschauer sind Schülerinnen und Schüler verschiedener niedersächsischer Schulen vor Ort. Mitglieder des Landtages werden die parlamentarische Sicht auf Fragen der Generationengerechtigkeit darlegen.

Jugend debattiert Spezial - Generationengerechtigkeit im Landtag

September/Oktober: Der Traum vom neuen Leben

Viele Bauhaus-Ideen sind nach 100 Jahren so aktuell wie einst und wirken bis heute – auch in Niedersachsen. Die Ausstellung, die vom 10. September 2019 bis zum 30. Oktober 2019 im Niedersächsischen Landtag stattfindet, will den Traum vom neuen Leben der Bauhäusler im wörtlichen Sinne begreifbar machen – vor allem für die junge Generation. Anfassen und Ausprobieren der Exponate sind ausdrücklich erwünscht.

Mehr Infos