Sylvia Bruns (FDP): "Politik ist für alle Menschen und Lebensbereiche wichtig."

Wann und warum sind Sie in die Politik gegangen?

"Ich war schon immer an Politik interessiert. Während des Studiums Mitte 90er Jahre habe ich mich dann, angeregt durch eine Diskussion mit einem meiner Professoren zum Thema, Freihandel, dazu entschlossen aktiv zu werden."

Was macht eine jugendpolitische Sprecherin eigentlich?

"Es ist besser, miteinander ins Gespräch zu kommen, als am grünen Tisch zu entscheiden." (© Sylvia Bruns, FDP)

"Ich finde es wichtig sich mit Initiativen zu treffen um deren Ideen und Probleme kennenzulernen und ihre Anliegen gegebenenfalls in politische Initiativen umzusetzen. Es ist besser miteinander ins Gespräch zu kommen, als am grünen Tisch im Landtag zu entscheiden."

Interessieren sich Jugendliche überhaupt für Politik?

"Meiner Meinung nach ja, vielleicht nur nicht unbedingt für parteipolitische Strukturen und Abläufe, dafür aber umso mehr für Inhalte. Deshalb müssen mehr und andere Möglichkeiten der Mitwirkung angeboten und neue Veranstaltungsformate entwickelt werden um es den Einstieg in die aktive Politik für Jugendliche attraktiver zu machen."

Inwiefern ist Politik für junge Menschen wichtig?

"Politik ist für alle Menschen und Lebensbereiche wichtig. Es besteht in jedem Alter die Chance die Zukunft für die eigene Generation und auch für alle anderen zu gestalten."

Was raten Sie Jugendlichen, die sich politisch engagieren wollen?

"Wenn die Neugierde für Zusammenhänge und Entwicklungen schon da ist, sollten sie sich über die Programme der demokratischen Parteien informieren und danach entscheiden welche Partei am besten zu Ihnen passt und sich dort einbringen."