Deine nächste Sitzung

Manchmal geht es bei der Plenarsitzung hoch her (©Focke Strangmann)

Die Landtagsabgeordneten treffen sich vom 24. bis 26. Oktober 2018 zur Plenarsitzung.

Es werden in über 24 Stunden viele Themen beraten - insgesamt 36 Tagesordnungspunkte. Hier einige Highlights.

Erster Sitzungstag

Gegen 17.14 Uhr steht das Thema "Tierschutz" auf der Tagesordnung. Eine Untersuchung der Tierärztlichen Hochschule Hannover, bei der in Tierkörperbeseitigungsanlagen abgelieferte Tierkörper untersucht worden sind, hat ergeben, dass bei mehr als 10 % der angelieferten Tierkörper Verletzungen darauf hindeuten, dass die betroffenen Tiere vor ihrem Tod länger anhaltenden Schmerzen und Leiden ausgesetzt waren. Die Fraktionen beraten, wie mit diesem Thema umgegangen werden soll.

Zweiter Sitzungstag

Der Sitzungstag startet mit der Aktuellen Stunde. Die Aktualität und begrentze Redezeit macht den besonderen Reiz an der Debatte aus. Die Themen werden kurzfristig bekanntgegeben.
Im Plenarsaal prallen viele unterschiedliche Meinungen und Ansichten aufeinander (©Focke Strangmann)
Wenn Platz ist, kannst du die Sitzung live von der Tribüne verfolgen (©Focke Strangmann)

Dritter Sitzungstag

Spitzenforschung in Niedersachsen stärken - Universitäten bei der Exzellenzstrategie unterstützen - mit diesem Thema startet der dritte Sitzungstag. Die Abgeordneten diskutieren darüber, wie die Universitäten bestmöglich unterstützt werden können und Spitzenforschung bestmöglich und gezielt gefördert werden kann.

Alle Themen mit weiteren Hintergrundinformationen findest du in der Tagesordnung (PDF, 221 KB) . Und noch ein Tipp: Geheim ist hier nichts - du kannst die Sitzung im Livestream verfolgen oder einfach spontan mit deinem Personalausweis vorbeikommen.