Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag

14./15. Oktober 2019: Die Erdenträgheit schwebend überwinden, davon träumte schon Walter Gropius, Gründungsdirektor des Bauhauses. Der Architekt Ludwig Mies van der Rohe brachte 1927 die Stühle zum Schwingen und gestalteteden ersten Freischwinger. Seinem Beispiel folgten zwei Vormittage lang in den Herbstferien Kinder und Jugendliche im Niedersächsischen Landtag: Rosmarie und Friedrich Eckebrecht vom Tecta-Kragstuhlmuseum zeigten ihnen, wie sich aus Draht kleine eigene Stühle biegen lassen. Als Vorbild diente der große Freischwinger von van der Rohe in der Bauhaus-Ausstellung in der Portikushalle, gebaut vom Möbelhersteller Tecta im niedersächsischen Lauenförde. Die Kinder und Jugendlichen gestalteten ihre Modelle mit kreativen Bezügen – mal mit Jeansstoffen, mal in Patchwork-Technik bis hin zu elegantem Leder. Auch kleine Hocker entstanden so. Die Herbstferienkurse endeten mit dem Besuch bei der Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta in ihrem Büro.

Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag - Bild vergrößern Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag (©Nds. Landtag)
Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag - Bild vergrößern Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag (©Nds. Landtag)
Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag - Bild vergrößern Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag (©Nds. Landtag)
Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag - Bild vergrößern Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag (©Nds. Landtag)
Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag - Bild vergrößern Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag (©Nds. Landtag)
Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag - Bild vergrößern Das Bauhaus schwingt – Mitmachkurs im Landtag (©Nds. Landtag)


Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

Der Traum vom neuen Leben - Niedersachsen und das Bauhaus


Zeitraum:
9. September bis
30. Oktober 2019


Ort:
Niedersächsischer Landtag


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
09.00 Uhr bis 18.00 Ihr

Eintritt frei


Ansprechpartnerin/
Kuratorin:
Dr. Stefanie Waske
Niedersächsischer Landtag
Tel. 0511 3030-2100

bauhausausstellung@ lt. niedersachsen.de