Dr. Thela Wernstedt

Dr. Thela Wernstedt

SPD
Wahlkreis: 26 Hannover-Linden
Ärztin

0511 3030-3067
thela.wernstedt(at)lt.niedersachsen.de
www.thela-wernstedt.de

Lebenslauf

Geboren am 11. Februar 1968 in Göttingen, verwitwet. 1987 Abitur in Hannover, Studium der Humanmedizin und Philosophie in Bochum, Hannover und Göttingen. Magistra Artium im Fach Philosophie 1994 an der Ruhr-Universität Bochum, Drittes Staatexamen in Medizin an der Georg-August-Universität Göttingen 1995. Von 1995 bis 1996 Ärztin im Praktikum in der Abteilung für Allgemeinchirurgie im Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch in Sande/Friesland. Von 1996 bis 1998 Ärztin in Weiterbildung im Fach Anästhesiologie, Intensiv- und Rettungsmedizin im Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch. Von 1998 bis 2003 Weiterbildungsassistentin an der Universitätsmedizin Göttingen in der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Rettungsmedizin. Seit 2002 promoviert mit dem Thema "Sterbehilfe in Europa" und Fachärztin für Anästhesiologie. Zusatzbezeichnungen für Rettungs- und Palliativmedizin und Weiterbildungsermächtigung in beiden Fächern. Von 2003 bis Ende 2004 Geschäftsführerin des Klinischen Ethikkomitees an der Universitätsklinik Erlangen-Nürnberg. Seit 2004 bis zur Wahl in den Landtag 2013 Oberärztin für Palliativmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover, Lehrverantwortliche für das Fach Palliativmedizin.

Mitgliedschaften: SoVD, IG Metall, AWO, Marburger Bund, Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin, Akademie für Ethik in der Medizin, Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Aufsichtsrat Pro Beruf Hannover, Verwaltungsrat
und -ausschuss Studentenwerk Hannover. Vorsitzende des Konventes der Evangelischen Akademie Loccum. Mitglied im Kirchenvorstand der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis.

Mitglied der SPD seit 1984. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Herrenhausen-Stöcken.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 17. und 18. Wahlperiode (seit 19. Februar 2013).