Tatjana Maier-Keil

Tatjana Maier-Keil

CDU
Landeswahlvorschlag

M. Ed. Sonderpädagogik-Lehramt

26817 Rhauderfehn

tatjana.maier-keil@web.de

Lebenslauf

Geboren am 19. August 1988 in Russkaja-Poljana (Omsk/Russland), seit 1995 wohnhaft in Deutschland, ev.-luth., verheiratet, ein Kind. Nach der Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten und einer zusätzlichen schulischen Weiterbildung Studium der Sonderpädagogik und Ev. Religion an der Carl-von-Ossietzky Universität in Oldenburg von 2012 bis 2019. Von 2014 bis 2015 Referentin im Allgemeinen Studierendenausschuss für Studierende mit Kind und Familie in Oldenburg. Von 2015 bis 2019 Stipendiatensprecherin der Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. in Oldenburg. Nach der Elternzeit bis zum Eintritt in den Landtag Vertretungslehrkraft an einer Grundschule.

Mitglied im Altstipendiatenverein der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., Mitglied des gemeinnützigen Vereins One-World-Charity e.V. (Koordination und Organisation eines Bereichs Spinale Muskelatrophie bei Kindern).

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 18. Wahlperiode (seit 9. November 2021).