Dr. Carola Reimann

Dr. Carola Reimann


Landeswahlvorschlag

0511 120-0
www.ms.niedersachsen.de

Lebenslauf

Geboren am 25. August 1967 in Goch/ Kreis Kleve, seit 1987 wohnhaft in Braunschweig. 1987 Abitur am städtischen Gymnasium Goch. Von 1987 bis 1993 Studium der Biotechnologie an der TU Braunschweig. 1993 Diplom. 1994 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Technologie an der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL) in Braunschweig. Von 1995 bis 1999 Promotion am Institut für Technologie an der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL) in Braunschweig. Von 1998 bis 1999 Referentin im Bereich Public Health. 2000 Projektleiterin medizinisches Marketing. Von 2000 bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von 2005 bis 2009 gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Von 2009 bis 2013 Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit. Von 2013 bis 2017 stellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, zuständig für die Bereiche Arbeit und Soziales sowie Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Seit 22. November 2017 Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, stellv. Mitglied des Bundesrates.