Birgit Honé

Birgit Honé


Landeswahlvorschlag

0511 120-0
poststelle(at)mb.niedersachsen.de
www.mb.niedersachsen.de

Lebenslauf

Geboren am 8. November 1960. Abitur, juristisches Staatsexamen mit Befähigung zum Richteramt. Von 1990 bis 1992 parl. Referentin der SPD-Fraktion im Nds. Landtag, zuständig für die Bereiche Soziales, Arbeit, Wohnungsbau und Gleichstellung. Von 1992 bis 1994 Leiterin des Ministerbüros des Sozialministers. Von 1994 bis 1999 Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion. Von 1999 bis 2002 Abteilungsleiterin der Nds. Staatskanzlei, zunächst Abt. 2, dann Abt. 1. Von 2002 bis 2003 Regierungspräsidentin in Lüneburg. Von 2004 bis 2013 Senatsmitglied beim Nds. Landesrechnungshof. Von 2013 bis 2017 Staatssekretärin in der Nds. Staatskanzlei.

Seit August 2017 Bevollmächtigte des Landes Niedersachsen beim Bund.

Seit 22. November 2017 Niedersächsische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Mitglied des Bundesrates.