Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 65/2019 vom 17.05.2019

„YOUrope“: Siegerehrung des 66. Europäischen Wettbewerbs im Niedersächsischen Landtag

Die Rolle von Influencern, die Gefahr von Fake News oder die Wirkung kreativer Protestformen – der diesjährige Europäische Wettbewerb steht unter dem Motto „YOUrope – es geht um dich!“. Im Jahr der Europawahl waren junge Europäerinnen und Europäer dazu aufgerufen, ihre ganz persönliche Sicht auf ein Europa, das vor vielen Herausforderungen steht, kreativ umzusetzen. Die Teilnehmenden ganz unterschiedlicher Altersgruppen und Schulformen konnten sich im Rahmen von 13 Aufgabenstellungen diverser Darstellungsformen bedienen – ganz gleich ob Videoformat, Rap-Song oder Zeichnung.

Am 23. Mai 2019 findet nun um 11.30 Uhr die Ehrung der Landessiegerinnen und -sieger im Forum des Landtages statt. Auf Einladung von Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta werden die einfallsreichsten Arbeiten der bereits 66. Auflage des Wettbewerbs im Niedersächsischen Landtag prämiert. Der Wettstreit zur Förderung der europäischen Zusammenarbeit setzt sich anschließend auf Bundesebene fort.

Die verschiedenen Altersgruppen stellten sich diversen Aufgaben. So galt es, eine Kampagne für mehr Wahlbeteiligung zu konzipieren. Oder es wurde der Frage nachgegangen: „Social Media – ein Demokratiekiller?“. Teilnehmende aus der Grundschule begaben sich wiederum auf kreative Entdeckungsreise mit einem imaginierten Flugtaxi.

Landtagspräsidentin Dr. Andretta: „2019 wird ein sehr wichtiges Jahr für die Europäische Union. Der Europäische Wettbewerb gibt den jungen Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Europa auf vielfältige Art und Weise zu entdecken – ebenso reflektiert wie kreativ.“

Folgender Ablaufplan ist vorgesehen:

11.30 Uhr

Begrüßung durch MdL Dr. Dörte Liebetruth, Stv. Vorsitzende des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Grußwort von Gaby Willamowius, Staatssekretärin im Kultusministerium

Begrüßung durch Claudia Kirsten, Landeskoordinatorin des Wettbewerbs

13.00 Uhr

gemeinsames Mittagessen

13.45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Hinweis: Zudem wird eine Collage der preiswürdigen Arbeiten vom 23. Mai bis zum 29. Mai 2019 in der Portikushalle gezeigt werden.

Schülerinnen und Schüler folgender Schulen wurden ausgezeichnet:

Albert-Einstein-Gymnasium

Andreanum

Anne-Frank-Schule Oberschule

BBS Handel Hannover

BBS Lingen Wirtschaft

BBS Soltau

BBS Springe

Berufsbildende Schulen Osterholz-Scharmbeck

Eichenschule

Erich Kästner Gymnasium

Grundschule am Fehnkanal

Grundschule auf dem Süsteresch

Gymnasium Antonianum

Gymnasium Bad Essen

Gymnasium Bersenbrück

Gymnasium Damme

Gymnasium Limmer

Gymnasium Oedeme

Gymnasium Sulingen

Gymnasium Wildeshausen

Gymnasium Winsen

Humboldt-Gymnasium Bad Pyrmont

Humboldtschule Hannover

Kooperative Gesamtschule Leeste

Lise-Meitner-Gymnasium Neuenhaus

Malschule Kunstkäfer

Malschule Porschehütte

Marienschule

Martinus-Oberschule Haren

Max-Planck-Gymnasium

Oberschule Jade

Oberschule Westercelle

Schiller-Gymnasium

Sophienschule

Tellkampfschule

Viktoria-Luise-Gymnasium

Wilhelm-Raabe-Schule


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz