Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 62/2019 vom 09.05.2019

Besuch einer Delegation des Grossen Rates des Kantons Bern

In der Zeit vom 21. bis 24. Mai 2019 erwarten Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta und die Mitglieder des Präsidiums des Niedersächsischen Landtages eine 14-köpfige Delegation von Mitgliedern des Grossen Rates des Kantons Bern (Schweiz) unter Leitung des Grossratspräsidenten Jürg Iseli zu einem Besuch in Niedersachsen.

Die Gäste und ihre Gastgeber werden am 21. Mai 2019 um 13.30 Uhr vom Oberbürgermeister der Stadt Göttingen Rolf-Georg Köhler im Alten Rathaus der Stadt Göttingen empfangen. Daran schließen sich der Besuch der Georg-August-Universität Göttingen und die Begrüßung durch Universitätspräsidentin Professorin Dr. Ulrike Beisiegel auf dem Gelände der Historischen Sternwarte (15.00 Uhr) an.

Am nächsten Tag stehen Besuche bei der Porzellanmanufaktur Fürstenberg GmbH und dem UNESCO Welterbe Fagus-Werk in Alfeld/Leine aus Anlass des Jubiläums „100 Jahre Bauhaus“ auf dem Programm. Der Donnerstagvormittag ist für einen Besuch bei der Volkswagen Nutzfahrzeuge AG Hannover vorgesehen.

Eine gemeinsame Sitzung zwischen den Mitgliedern der beiden Gremien zu Regelungen und Ausnahmen zum Thema „Schuldenbremse“ rundet am 23. Mai 2019 um 15.00 Uhr im Niedersächsischen Landtag das Zusammentreffen mit den Mitgliedern des Grossen Rates ab, bevor die Delegation am nächsten Morgen ihre Heimreise antritt.

Die partnerschaftlichen Kontakte zwischen diesen beiden Gremien bestehen seit dem Jahre 1981 und werden seitdem durch gegenseitige Besuche mit gemeinsamen Sitzungen und Besuchsprogrammen gepflegt.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz