Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Veranstaltungen und Begegnungen

Der Landtag ist nicht nur ein Ort für die parlamentarische Arbeit sondern auch ein Forum für Begegnungen und Gedankenaustausch. Daher finden über die Parlamentsarbeit hinaus eine Reihe von Veranstaltungen, Empfängen, Dialogen und Treffen statt, über die Sie sich hier informieren können.

Readspeaker Symbol Fußball schweißt zusammen und vereint

30. März 2017: Auf Einladung des Präsidenten des Niedersächsischen Landtages Bernd Busemann spricht DFB-Präsident Reinhard Grindel am Donnerstag, 30.03.2017, um 17:00 Uhr in einer Veranstaltung der Reihe „PARLAMENTSLEBEN“ zum Thema „Die gesellschaftliche Bedeutung des Fußballs“ im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages. Das musikalische Rahmenprogramm wird vom Lennart-Schmidt-Ensemble gestaltet. Die Veranstaltung ist öffentlich. Eintritt frei!
Mehr zu dieser Veranstaltung

Readspeaker Symbol Delegation aus Niedersachsen besucht südafrikanische Partnerprovinz

13. bis 16. März 2017: Der Niedersächsische Landtag und das Parlament der südafrikanischen Provinz Eastern Cape wollen ihre Zusammenarbeit weiter vertiefen. Das gelte insbesondere für die Themenfelder Bildung, Landwirtschaft und Wirtschaft, betonten der Präsident des Niedersächsischen Landtages Bernd Busemann und seine Amtskollegin Noxolo Kiviet am 15. März 2017 im Parlament von Eastern Cape. Busemann war gemeinsam mit einer Delegation des Präsidiums des Niedersächsischen Landtages in der Partnerprovinz des Landes Niedersachsen Eastern Cape in Südafrika unterwegs. Die Partnerschaft mit der Provinz Eastern Cape ist zentraler Bestandteil der niedersächsischen Entwicklungszusammenarbeit. Auf dem Terminplan der Delegation standen unter anderem Gespräche mit Parlamentspräsidentin Noxolo Kiviet und dem amtierenden Ministerpräsidenten, Finanzminister Somyo.
Zur Pressemeldung

Readspeaker Symbol Staatsverschuldung: Ursachen, Folgen, Lösungen!

9. März 2017: „Eine zu hohe Staatsverschuldung ist eine Gefahr für die Demokratie“, warnt der Präsident des Bundes der Steuerzahler Deutschland e. V. Reiner Holznagel. Die aktuellen Meldungen zu Überschüssen im Staatshaushalt dürften nicht darüber hinwegtäuschen, dass Deutschland mit mehr als 2.000 Milliarden Euro verschuldet und der Schuldendienst der drittgrößte Haushaltsposten sei. Auch Bernhard Zentgraf, Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler Niedersachsen und Bremen e.V., sieht in der „Schwarzen Null“ des Landeshaushalts keinen Grund zur Entwarnung. Er fordert: „Jetzt gehört auch in Niedersachsen die Nettotilgung von Schulden auf die politische Agenda!“
Ihre Sicht der Dinge erläuterten beide am Donnerstag, dem 09. März 2017 auf Einladung des Landtagspräsidenten Bernd Busemann im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages.
Mehr zu dieser Veranstaltung

Readspeaker Symbol Raus aus der Blase, rein in die Debatte!

7. März 2017: Auf Einladung von Landtagspräsident Bernd Busemann und in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Kultusministerium sowie der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung fand am Dienstag, dem 7. März 2017, im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages die Landesqualifikation und das Landesfinale des diesjährigen Wettbewerbes „Jugend debattiert“ statt.

Im Rahmen des Projektes „Jugend debattiert“ bieten bundesweit über 1200 Schulen Unterrichtseinheiten an, in denen Schüler ab der 5. Klasse systematisch ihre argumentativen und rhetorischen Fähigkeiten schulen, Recherchemöglichkeiten erlernen und das selbstbewusste Auftreten vor Publikum üben. Ab der 8. Klasse haben Schüler darüber hinaus die Möglichkeit, sich in einem bundesweiten Wettbewerb zu messen. Debattiert wird in zwei Altersklassen und in mehreren Auswahlebenen vom Schul- über den Regional- und Landeswettbewerb bis hin zum Bundeswettbewerb, bei dem jedes Jahr die besten Debattanten aus ganz Deutschland in Berlin aufeinandertreffen.

Zur Pressemeldung

www.jugend-debattiert.de/termine

Readspeaker Symbol Nachwuchs aus der Ukraine im Landtag

6. bis 10. März 2017: Auf Einladung des Landtagspräsidenten kommen vom 6. bis 10. März 2017 fünf junge Politikerinnen und Politiker aus der Ukraine nach Niedersachsen. Die Delegation wird vom Stellvertretenden Minister der Justiz, Sergij Petukhov, angeführt. Er ist in der Kiewer Regierung zuständig für die Dezentralisierung des flächenmäßig größten, rein europäischen Landes. Schwerpunkte der Studienreise werden der subsidiäre Aufbau der Bundesrepublik und ihrer Länder sowie die Beteiligung der Zivilgesellschaft sein. Beispielhaft wird die Delegation das Landesfinale von „Jugend debattiert“ im Landtag besuchen, an der Städteversammlung des Niedersächsischen Städtetages in Hameln teilnehmen und die Veranstaltung in der Reihe PARLAMENTSLEBEN mit dem Bund der Steuerzahler und Finanzminister Peter-Jürgen Schneider besuchen.
Zur Pressemeldung

Readspeaker Symbol Jüdisches Leben in Deutschland heute

21. Februar 2017: Was bedeutet es, heute als Jude in Deutschland zu leben? Dieser Frage ging der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland Dr. Josef Schuster in seinem Vortrag in der Reihe PARLAMENTLEBEN am 21. Februar 2017 im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages nach.
Mehr Informationen...

Readspeaker Symbol Landtagspräsident ehrt Sammlerinnen und Sammler des Volksbundes

17. Februar 2017: Am Freitag, dem 17. Februar 2017 fand im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages die diesjährige Ehrung besonders erfolgreicher Sammlerinnen und Sammler des Landesverbandes Niedersachsen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Landtagspräsident Bernd Busemann als Schirmherr sowie der Landesvorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landtagspräsident a.D. Professor Rolf Wernstedt, hatten zu der Veranstaltung eingeladen. Zu dieser - zum zehnten Mal im Landesparlament stattfindenden - Veranstaltung waren 80 Personen aus den Bereichen Bundeswehr, Reservisten, Feuerwehr, Vereine und Schulen eingeladen. Dies sind ehrenamtlich Tätige, die sich im vergangenen Jahr an der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes höchst aktiv und besonders erfolgreich beteiligt haben.
Zur Pressemeldung

Readspeaker Symbol Grundschulkinder besuchen den Landtag

14. Februar 2017: Wozu braucht man eigentlich Regeln? Und wozu einen Staat? Ist Streit etwas Schlechtes? Ist Abstimmen gerecht? Wie fühlt es sich an, seine Meinung zu äußern? Und wie ist es, für jemand anderen mit zu entscheiden?
100 Viertklässler/-innen der Regenbogenschule in Sarstedt gingen diesen Fragen gestern und heute im Landtag nach. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einem neuen Format der Öffentlichkeitsarbeit des Landtages, mit dem Kinder im Grundschulalter an die grundlegenden Ideen des Zusammenlebens in einer Demokratie herangeführt werden sollen.
Zur Pressemeldung

Readspeaker Symbol Präsidentin der Memorial Foundation for Jewish Culture, Marlene Bethlehem, zu Gast im Landtag

1. Februar 2017: Landtagspräsident Bernd Busemann hat anlässlich des Internationalen Tags des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am Mittwoch, dem 1. Februar 2017, um 8.30 Uhr in seinem Büro die Präsidentin der Memorial Foundation for Jewish Culture, Marlene Bethlehem, sowie den Präsidenten des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen K.d.ö.R., Michael Fürst, empfangen. Nach dem Empfang durch Landtagspräsident Bernd Busemann hat Marlene Bethlehem im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages zu Beginn der Plenarsitzung zu den Parlamentarierinnen und Parlamentariern gesprochen.
Pressemeldung zum Besuch von Marlene Bethlehem

Readspeaker Symbol Landtagspräsident und Vertreter der EU-Kommission einig: Krisen sind auch Chance

26. Januar 2017:  Landtagspräsident Bernd Busemann hat am Donnerstag, dem 26. Januar 2017, um 13.30 Uhr, in seinem Büro den Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, zu einem Informations- und Gedankenaustausch empfangen. Richard Kühnel ist seit Juni 2014 Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland. Er repräsentiert damit die Kommission in Deutschland und verantwortet die Arbeit der Vertretung an ihren drei Standorten in Berlin, Bonn und München. Anlässlich des Besuches von Herrn Richard Kühnel war dieser sich mit Landtagspräsident Bernd Busemann einig in der Bewertung der gegenwärtigen Lage der Europäischen Union: Wie schon häufig in der Geschichte der europäischen Einigung bieten die schwerwiegenden Herausforderungen dieser Tage auch eine Chance.
Pressemeldung vom 23. Januar 2017
Pressemeldung vom 26. Januar 2017

Readspeaker Symbol Günay und Busemann betonen den Wert der deutsch-türkischen Freundschaft

25. Januar 2017: Der scheidende Generalkonsul der Republik Türkei, Mehmet Günay, wurde am 25. Januar von Landtagspräsident Bernd Busemann zu einem Abschiedsbesuch empfangen. Wenige Tage vor Ende seiner Amtszeit blickte der Generalkonsul auf die vier Jahre seiner Tätigkeit in Hannover zurück. Sein besonderes Anliegen sei es gewesen, die in Deutschland lebenden Türken darin zu bestärken, sich nicht nur in das Arbeitsleben unseres Landes zu integrieren. Es war ihm wichtig, dass sie auch ganz selbstverständlich an allen Bereichen der Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik teilhaben sollten. Hier seien gerade in den letzten Jahren große Fortschritte erzielt worden. Landtagspräsident Busemann dankte Generalkonsul Günay für seinen großen persönlichen Beitrag zu einem guten und vertrauensvollen Umgang zwischen der Landespolitik und den Vertretern der Republik Türkei.
Zur Pressemeldung

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen