Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 12/2008 vom 13.06.2008

Wettbewerb „gut - besser- zukunftsfähig“

Siegerehrung von Schülerfirmen im Landtag

Landtagsvizepräsident Schwarz wird am Mittwoch, 18. Juni 2008, 11.00 Uhr, im LEIBNIZ-SAAL des Niedersächsischen Landtages gemeinsam mit Wirtschaftsminister Hirche (Schirmherr) die Präsentationen verschiedener Schülerfirmen, die sich am Wettbewerb „gut - besser - zukunftsfähig“ beteiligt haben, eröffnen.

Dieser Wettbewerb, der von Programm organisatorisch betreut wird, hat zum Ziel, die Nachhaltigkeit von Schülerfirmen über ein Audit zu verbessern. Neben dem Erwerb von Fach- und Sozialkompetenz geht es insbesondere um kluges Ressourcenmanagement, Umweltschutz, Energieeinsparung, fairen Wettbewerb sowie Einsichten in die Zusammenhänge von Globalisierungsprozessen.

Insgesamt haben sich 63 Schülerfirmen aus ganz Niedersachsen am Wettbewerb beteiligt, von denen sich 49 im Landesparlament präsentieren. 15 Schülerfirmen werden dann um 12.30 Uhr durch Kultusministerin Heister-Neumann ausgezeichnet (Haupt-/Realschulen: 7 Preise; Förderschulen: 4 Preise; Gymnasien/Berufsbildende Schulen: 4 Preise).

Die an dem Wettbewerb teilnehmenden nachhaltigen Schülerfirmen haben in höchst unterschiedlichen Geschäftsbereichen gearbeitet: z. B. Fahrradwerkstatt und -verleih, gesunde Ernährung, Holz/Metall, umweltfreundliche Büromaterialien, Mode aus Recycling-Materialien, Saftproduktion, Imkerei sowie Reisebüro für Klassenfahrten.

Vizepräsident Schwarz: „Die Schülerinnen und Schüler haben vielfältigste Erfahrungen gesammelt; zum Beispiel, dass es nicht allein darauf ankommt, möglichst schnell möglichst großen Profit zu erzielen. Die Jugendlichen haben gelernt, im Sinne von Nachhaltigkeit langfristig und umweltschonend zu planen und zu arbeiten - und das sehr erfolgreich in höchst unterschiedlichen Geschäftsfeldern. Ich bin dem Herrn Wirtschaftsminister und der Frau Kultusministerin deshalb für die Unterstützung dieses Wettbewerbs sehr dankbar.“

Programmablauf (Änderungen vorbehalten):

  • Präsentation und Siegerehrung am Mittwoch, 18. Juni 2008, 11.00 Uhr im LEIBNIZ-SAAL des Niedersächsischen Landtages
  • Grußwort von Hans-Werner Schwarz, Vizepräsident des Niedersächsischen Landtages
  • Grußwort von Walter Hirche Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Rundgang durch die Ausstellung
  • Preisverleihung um 12.30 Uhr: Hans-Werner Schwarzm, Vizepräsident des Niedersächsischen Landtages
  • Elisabeth Heister-Neumann, Kultusministerin
  • Prof. Gerhard de Haan, Koordinator Programm Transfer-21
  • Prof. Hans Georg Näder, Geschäftsführender Gesellschafter der Otto-Bock-Healthcare GmbH
  • Manfred Gardemann, Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, Hannover



Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz