Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 19/2008 vom 05.09.2008

Neuer Landtagsfilm

Zur gezielten Information seiner zahlreichen Besucherinnen und Besucher über die Arbeit des Landesparlaments hat der Niedersächsische Landtag zu Beginn der 16. Wahlperiode erneut einen Film produzieren lassen. Dieser wird ab dem September-Plenum zum „Einsatz“ kommen.

Auf spannende und lebendige Weise unterrichtet dieser neue Landtagsfilm die Besuchergruppen und Einzelbesucher bei Plenarsitzungen oder bei sonstigen Informationsveranstaltungen über die konkrete Arbeit von Abgeordneten aller fünf Fraktionen im Landtag, aber auch in den Wahlkreisen, über die Besonderheiten der Landtagswahl, die Auswirkungen des bundesdeutschen Föderalismus auf die konkrete Arbeit des Landesparlaments und darüber hinaus auch über wichtige Einzelheiten der Geschichte des Landes Niedersachsen.

Entstanden ist der neue Landtagsfilm in enger Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Design und Medien der Fachhochschule Hannover unter der Leitung von Professor Hanno Baethe. Produziert wurde er von Klaus Rustmeier (Millenium-TV, Hannover). Die Regie führte Knut Gminder. Die Musik stammt von Christian Decker (früher Fury in the Slaughterhouse).



Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz