Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 324/2017 vom 23.01.2017

Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, am 26. Januar 2017 im Landtag

Landtagspräsident Bernd Busemann wird am Donnerstag, dem 26. Januar 2017, um 13.30 Uhr, in seinem Büro den Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, Richard Kühnel, zu einem Informations- und Gedankenaustausch empfangen.

Richard Kühnel ist seit Juni 2014 Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland. Er repräsentiert damit die Kommission in Deutschland und verantwortet die Arbeit der Vertretung an ihren drei Standorten in Berlin, Bonn und München.

Nach dem Empfang durch Landtagspräsident Bernd Busemann wird Richard Kühnel um 14.00 Uhr im Sitzungsraum 236 im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien und Regionalentwicklung des Niedersächsischen Landtages den Ausschussmitgliedern das am 25. Oktober 2016 verabschiedete Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission für 2017 vorstellen.

Die Kommission verabschiedet jedes Jahr ein Arbeitsprogramm, in dem sie darlegt, welche Maßnahmen sie in den kommenden zwölf Monaten in Angriff nehmen möchte. Aus dem Arbeitsprogramm können die Bürgerinnen und Bürger sowie die an der Gesetzgebung beteiligten Organe der EU entnehmen, welche neuen Initiativen die Kommission vorlegen, welche nicht verabschiedeten Vorschläge sie zurückziehen und welche bestehenden EU-Vorschriften sie überprüfen wird.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz