Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 301/2016 vom 24.08.2016

Kinder von Tschernobyl: 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe

Auf Einladung von Landtagspräsident Bernd Busemann und der Landesstiftung „Kinder von Tschernobyl“ findet am Dienstag, dem 30. August 2016, um 16.30 Uhr im Interims-Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages die Veranstaltung „Kinder von Tschernobyl: 30 Jahre nach der Reaktorkatastrophe“ statt.

Nach der Begrüßung der geladenen Gäste und der Rede von Landtagspräsident Bernd Busemann werden die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Cornelia Rundt, sowie der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister, Grußworte sprechen.

Im Anschluss daran werden der Vorsitzende des Kuratoriums der Landesstiftung, Dr. Gisbert Voigt, sowieder stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende, Prof. Dr. Heyo Eckel, die Arbeit der Landesstiftung vorstellen.

Juri Vazkel wird von seinen Erfahrungen als Liquidator von den Aufräumarbeiten am zerstörten Reaktor von Tschernobyl berichten.

Das musikalische Rahmenprogramm wird durch den Chor „Kalyna“ unter der Leitung von Oksana Janzen gestaltet.

Landtagspräsident Busemann: „Der 26. April 1986 steht für das Versagen der sogenannten zivilen Nutzung der Atomenergie. Vor 30 Jahren wurde uns auf erschreckende Weise vor Augen geführt, welche Risiken mit der Anwendung der Nuklearenergie verbunden sind. Wir wollen mit dieser Veranstaltung darauf aufmerksam machen, dass das Leid der betroffenen Menschen nach über 30 Jahren längst nicht beendet ist. Dieses Unglück ist inzwischen zu einer viel zu stillen Tragödie geworden. Tag für Tag vollziehen sich die Auswirkungen des Reaktorunfalls von Tschernobyl auch heute noch. Aber leider ist dies von vielen längst vergessen oder verdrängt worden. Mir ist es ein besonderes Anliegen, der Landesstiftung „Kinder von Tschernobyl“, die mit großem Engagement bereits seit rund 24 Jahren Großartiges leistet, ausdrücklich zu danken.“


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz