Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 165/2014 vom 14.11.2014

Landtagspräsident Busemann beim Landtag der Osnabrücker Landschaft

Landtagspräsident Bernd Busemann wird am Montag, dem 17. November 2014, um 16.30 Uhr im Friedenssaal des historischen Rathauses zu Osnabrück ein Grußwort anlässlich des 200. Jubiläums der Ersten Allgemeinen Ständeversammlung im Königreich Hannover halten. Die Festveranstaltung findet im Rahmen des diesjährigen Landtages der Landschaft des ehemaligen Fürstentums Osnabrück statt.

Busemann besucht im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Parlamentsleben“ die Landschaften und Landschaftsverbände Niedersachsens. Nach der Lüneburger Landschaft, dem Landschaftsverband Stade und der Schaumburger Landschaft ist seine Teilnahme am Landtag der Osnabrücker Landschaft die vierte derartige Veranstaltung seiner bisherigen Amtszeit. Die enge Partnerschaft zwischen Landschaften, Landschaftsverbänden und dem Niedersächsischen Landtag wird so nach der gemeinsamen Feier des 200. Jahrestages der Provisorischen Ständeversammlung im September ein weiteres Mal deutlich.

Landtagspräsident Busemann: „1814 hieß es, die Ständeversammlung solle für Hannover das werden, was in „Großbritannien das Parlament ist: ein hoher Rat der Nation.“ Dieser Anspruch wurde zwar nicht erfüllt – aber er wurde erhoben. Die Provisorische Ständeversammlung war das erste Mitbestimmungsorgan überhaupt, das nach dem Ende der Napoleonischen Kriege in Deutschland zusammentrat. Schon dadurch hat die Versammlung im Leineschloss Parlamentsgeschichte geschrieben. Der Niedersächsische Landtag als heutiger Hausherr im Leineschloss darf das durchaus als Teil seiner Tradition betrachten.“


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz