Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 70/2013 vom 10.10.2013

Präsidiumsreise nach Niederschlesien (Polen)

Eine Delegation des Präsidiums des Niedersächsischen Landtages mit Vertretern aller vier Fraktionen wird unter Leitung von Landtagspräsident Bernd Busemann vom 15. bis 18. Oktober 2013 nach Niederschlesien reisen.

Die Reise erfolgt auf Einladung des Vorsitzenden der Sejmik der Wojewodschaft Niederschlesien Jerzy Pokój. Sie ist ein wichtiger Bestandteil zur Pflege und Intensivierung der seit 1996 bestehenden partnerschaftlichen Beziehungen zu Niederschlesien.

Das Programm sieht unter anderem die Teilnahme an der XLI. Plenarsitzung der Sejmik und zugleich feierlichen Veranstaltung „Tag der Wojewodschaft Niederschlesien“ in Polanica vor, bei der Präsident Busemann eine Rede halten wird.

Ein Meinungsaustausch wird anschließend mit dem Marschall Rafa? Jurkowlaniec, dem Wojewoden Marek Aleksander Skorupa und Abgeordneten der Sejmik erfolgen.

Von wirtschaftlicher Bedeutung wird der Besuch der VW Motor Polska in Polkowice sein. Darüber hinaus werden kulturpolitische Gespräche mit Vertretern der Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung in Kreisau und mit Pastor Tomasy Stawiak der ev. Friedenskirche „Zum heiligen Geist“ in Jauer geführt.

Ferner werden die Mitglieder der niedersächsischen Delegation mit dem Preisträger des Kulturpreises Schlesien 2013 Witold Podedworny (Breslauer ATUT-Bildungsverlag) zusammentreffen.

Am Grab von Ferdinand Lassalle auf dem historischen jüdischen Friedhof in Breslau wird Präsident Busemann einen Kranz niederlegen.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz