Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 2/2013 vom 18.02.2013

Udo Winkelmann wird zum 1. April 2013 neuer Direktor beim Landtag

Im Einvernehmen mit dem Präsidium des Niedersächsischen Landtages überträgt Landtagspräsident Hermann Dinkla Ministerialdirigent Udo Winkelmann die Aufgaben des Direktors beim Landtag zum 1. April 2013.

Udo Winkelmann studierte von 1982 bis 1989 Rechtswissenschaften an der Universität Hannover und wurde 1990 zum Richter am Verwaltungsgericht Lüneburg ernannt. Von 1994 bis 1998 folgten Tätigkeiten im Gesetzgebungs- und Beratungsdienst beim Niedersächsischen Landtag, beim Niedersächsischen Justizministerium und in der Niedersächsischen Staatskanzlei.

Zum 1. April 1999 wechselte Udo Winkelmann erneut zum Gesetzgebungs- und Beratungsdienst. Dort wurde er am 3. Mai 2000 zum Mitglied des Dienstes bestellt. Zusätzlich wurde ihm zum 30. Januar 2007 die Leitung der Parlamentarischen Abteilung übertragen.

Udo Winkelmann tritt damit die Nachfolge von Landtagsdirektor Wolfgang Göke an, der nach rund sechs Jahren an der Spitze der Landtagsverwaltung mit Ablauf des Monats März 2013 in den Ruhestand tritt.

Im Rahmen der letzten Präsidiumssitzung der 16. Wahlperiode dankte Landtagspräsident Hermann Dinkla dem scheidenden Landtagsdirektor nicht nur persönlich, sondern auch im Namen derer, die ihn bei seinem Wirken im Landtag kennen gelernt haben. Für ihn, Dinkla, sei Landtagsdirektor Göke von Anfang an ein wertvoller Ratgeber gewesen, der seine Arbeit als Landtagspräsident mit hoher Fachkompetenz begleitet habe.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz