Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 206/2012 vom 27.09.2012

Vortragsabend mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen im Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages

Landtagspräsident Hermann Dinkla lädt zu dem alljährlichen Vortragsabend mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen ein am Dienstag, dem 09. Oktober 2012, um 18.00 Uhr im Plenarsaal des Niedersächsischen Landtages.

Es spricht das Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Professor Dr. Gerhard Lauer, Göttingen, zu dem Thema „Am Ende das Buch – Lesen im digitalen Zeitalter“.

Zum Vortrag:
Stirbt das Buch? Kein Zweifel, dass die digitale Welt unser Lesen verändert. Viele beklagen den Verfall des Lesens, das Schwinden der Bücher und die Unkenntnis der großen Autoren. Stattdessen scheinen im digitalen Zeitalter nur noch Kurznachrichten gelesen und Bilder angeschaut zu werden. Der Vortrag wird zeigen, dass dieser Eindruck täuscht. Es wird viel gelesen, ja mehr gelesen und viel Verschiedenes gelesen. Meist ist es gedruckt, oft aber auch nur digital angezeigt, und nicht selten mischt sich das Gedruckte mit anderen Medienformaten. Den einen sind die Bücher zur Information da, den anderen eine Welt, in der sie sich verlieren. Der Vortrag wird analysieren, wie sich die modernen Weisen zu lesen im digitalen Zeitalter vervielfältigen, und kommt dabei auch auf die Konsequenzen für eine heutige Bildungspolitik zu sprechen.

Zur Vita:
Gerhard Lauer, 1962 geboren, ist Inhaber eines Lehrstuhls für Deutsche Philologie an der Universität Göttingen. Er leitet das Göttingen Centre for Digital Humanities (GCDH) und beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der Geschichte der deutschen Literatur, experimenteller Leseforschung und der Anwendung computergestützter Methoden in den Geisteswissenschaften.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Eintritt frei!


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz