Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 83/2009 vom 01.12.2009

Menschen gemeinsam schützen Bevölkerungsschutz Gestern – Heute – Morgen Ausstellung im Niedersächsischen Landtag

Landtagspräsident Hermann Dinkla wird am Dienstag, dem 8. Dezember 2009, um 16.00 Uhr im Niedersächsischen Landtag gemeinsam mit dem Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Christoph Unger diese vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) konzipierte Ausstellung eröffnen. Im Rahmen der Eröffnung werden beide sowie der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes Landesverband Niedersachsen e.V., Horst Horrmann, ein Grußwort sprechen. 

Die Ausstellung „Menschen gemeinsam schützen“ befasst sich mit der Entwicklung des Zivil- und Bevölkerungsschutzes in Deutschland in den vergangenen 50 Jahren. In Einzelthemen wird gezeigt, welche Mittel und Instrumente der Staat für den zivilen Bevölkerungsschutz einsetzt und wie Krisenmanagement funktioniert. Das BBK hat etwa beim Amoklauf in Winnenden bei der psychosozialen Notfallversorgung beraten, beim Natogipfel in Baden-Baden war das Gemeinsame Melde- und Lagezentrum von Bund und Ländern verstärkt im Einsatz. Darüber hinaus informiert die Ausstellung, was Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Selbstschutzes durch Vorsorgemaßnahmen zur Eigenhilfe beitragen können. 

Ein spezielles Ausstellungsmodul widmet sich der Jugend im Bevölkerungsschutz. Hier stellen alle im Bevölkerungsschutz beteiligten Hilfsorganisationen sowie das Technische Hilfswerk und der Deutsche Feuerwehrverband ihre Kinder- und Jugendprojekte vor. Der Nachwuchs soll gezielt angesprochen, motiviert und für die ehrenamtliche Mitwirkung im Bevölkerungsschutz gewonnen werden.

Exponate, wie beispielsweise das Modell eines Zivilschutz-Hubschraubers und eine Gruppenzapfstelle zur Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser in Krisensituationen, ergänzen die einzelnen Ausstellungstafeln und machen das Thema Bevölkerungsschutz „erlebbar“.

Die Ausstellung, die in der unteren Wandelhalle des Landtages gezeigt wird, ist vom 9. bis 11. Dezember 2009 und vom 18. Dezember 2009 bis 7. Januar 2010 (ausgenommen Feiertage und Wochenende) jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr der Öffentlichkeit zugänglich.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz