Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Mitgestalten

Politische Beteiligung hat viele Möglichkeiten

Es gibt viele Formen aktiver Beteiligung. Für viele ist ein größerer Aufwand notwendig, bei anderen sind nur geringe Mühen erforderlich.

Egal ob es die Mitarbeit in einer Partei, die Mitarbeit in Verbänden, Vereinen, Gewerkschaften und Interessengruppen, das Verfassen von Eingaben und Beschwerdebriefen, die Teilnahme an Bürgersprechstunden der Abgeordneten, die Teilnahme an Demonstrationen oder die Wahrnehmng zum "Anschieben" von Volksinitiativen und Volksbegehren ist: die Möglichkeiten stehen allen offen.

Aber auch wer nur Gespräche über politische Themen führt oder sich in irgendeiner Form ehrenamtlich einbringt, beteiligt sich bereits am politischen Prozess. Auch kann man sich an Unterschriftenaktionen beteiligen, sich in Umwelt-, Menschenrechts- oder Selbsthilfegruppen engagieren oder Leserbriefe an Zeitungen schreiben. Und natürlich ist das Recht, wählen zu gehen, eine ganz wichtige Möglichkeit politischer Beteiligung.

Wählen gehen

Petitionen (Eingaben)

Volksabstimmungen



Weitere Informationen:

Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen

Bundeszentrale für politische Bildung


Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

Petitionen

Übergabe einer Petition (Foto: Manfred Zimmermann)