Europäischer Wettbewerb

Europa gestalten

Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger des 6. Europäischen Wettbewerbs im Niedersächsischen Landtag

Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger im Niedersächsischen Landtag (©Landtag Niedersachsen)
Im Mai 2017 erhielten Preisträgerinnen und Preisträger des 64. Europäischen Wettbewerbs, der unter dem Motto „In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“ steht, ihre Siegerpreise.

Der Europäische Wettbewerb, der 1953 in Frankreich ins Leben gerufen wurde, fördert die europäische Zusammenarbeit und bietet Schülerinnen und Schülern eine Plattform, sich mit europäischen Themen kreativ auseinanderzusetzen. Beteiligen können sich alle Altersgruppen von der ersten Klasse bis zum Abitur. Die besten Projekte werden von einer Jury auf Landesebene prämiert und vertreten das Land auf Bundesebene.

Mehr Informationen unter europaeischer-wettbewerb.de