Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Das Leineschloss

Im Wandel der Zeiten

Das Leineschloss liegt an der Leine, soviel ist richtig. Aber geht es als Schloss durch? 1637 erbaut diente es in den ersten 230 Jahren seiner Geschichte fast jedem seiner Eigentümer auf andere Weise: als Wohngebäude, als Kloster, als Bibliothek und Opernhaus, als Behördenbau und Sitz der Ständeversammlung - und sogar als Kaserne für 3000 Soldaten.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zur Geschichte des Leineschlosses. In Bildergalerien sehen Sie die Entwicklung des Leineschlosses von gestern bis heute.


Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen