Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

 Hillgriet  Eilers

Hillgriet Eilers

FDP
Landeswahlvorschlag

Sinologin M. A.
Schriftführerin des Niedersächsischen Landtages


Telefon:04921 5509 505 (Büro)
Telefax:04921 5509504
E-Mail:hillgriet.eilers@lt.niedersachsen.de
Internet:http://www.hillgriet-eilers.de
Facebook:http://www.facebook.com/hillgriet.eilers.fdp

Lebenslauf

Geboren am 7. März 1959 in Hinte (Ostfriesland), verheiratet, eine Tochter. 1976 Abitur in Emden. Studium der klassischen und modernen Sinologie und der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Göttingen sowie in Taipeh in der Republik China mit dem Abschluss Magister Artium. Weiterbildung am Goethe-Institut für Deutsch als Fremdsprache. Lehrtätigkeiten an Hochschulen und Instituten.

Mitglied des Helene Weber Kollegs des Bundes. Helene Weber-Preisträgerin 2011.

Mitglied der FDP seit 2000. Vorsitzende des FDP-Bezirksverbandes Ems-Jade. Vorsitzende der Liberalen Frauen Niedersachsen. Mitglied im Landesvorstand der FDP Niedersachsen. Mitglied im Vorstand des FDP-Kreisverbandes Emden.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 17. und 18. Wahlperiode (seit 19. Februar 2013). Von Februar 2013 bis 14. November 2017 und seit 22. November 2017 Schriftführerin des Niedersächsischen Landtages.

Kommunale Mandate und Funktionen

Seit 2001 Ratsfrau der Stadt Emden.

Veröffentlichungspflichtige Angaben


  1. Tätigkeiten in Unternehmen

    Zukunft Emden GmbH, Emden, Mitglied im Aufsichtsrat.
  1. Tätigkeiten in Körperschaften, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts

    Stadt Emden, Emden, Ratsmitglied.
  1. Tätigkeiten in Vereinen, Verbänden oder ähnlichen Organisationen oder in Stiftungen des privaten Rechts

    Filmfest Emden gGmbH, Emden, stellv. Vorsitzende,
    Volkshochschule Emden e. V., Emden, stellv. Vorsitzende,
    Musische Akademie Emden e. V., Emden, Mitglied im Vorstand.

 

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Zum Inhalt der veröffentlichungspflichtigen Angaben im Übrigen siehe auch die "Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben gemäß Verhaltensregeln im Handbuch und auf den Internetseiten des Niedersächsischen Landtages".

 



zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

Fraktion

Logo der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag