Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

 Ulf  Prange

Ulf Prange

SPD
Wahlkreis: 62 Oldenburg-Mitte/Süd

Rechtsanwalt

Huntestraße 23
26135 Oldenburg

Telefon:0441 36117512 (Büro)
Telefax:0441 36117522 (Büro)
E-Mail:wahlkreisbuero@ulf-prange.de
Internet:http://www.ulf-prange.de

Lebenslauf

Geboren am 25. Juli 1975 in Oldenburg (Oldenburg), ledig. 1994 Abitur in Oldenburg, von 1994 bis 1995 Zivildienst in Oldenburg. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück, der Université Paris-Val de Marne sowie an der Humboldt-Universität zu Berlin, 2001 Erstes juristisches Staatsexamen. Referendariat beim Oberlandesgericht Oldenburg, 2003 Zweites juristisches Staatsexamen. Zugelassen als Rechtsanwalt seit 2003, Fachanwalt für Verkehrsrecht seit 2008. Von 2004 bis März 2013 Rechtsanwalt in der Rechtsanwaltskanzlei Danne & Enneking in Oldenburg. Seit März 2013 Rechtsanwalt in der Rechtsanwaltskanzlei Prange in Oldenburg.

Mitgliedschaften: AWO, GdP, SoVD, Universitätsgesellschaft Oldenburg e.V., Oldenburger Anwalts- und Notarverein e.V., Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltsvereins, Bürgerverein Oldenburg-Stadtmitte, GVO Oldenburg e.V., Verein für Boxsport in Oldenburg i.O. e.V., VfB Oldenburg von 1897 e.V., Erholungsgebiet Haarenniederung e.V., Bürger- und Gartenbauverein Osternburg-Dammtor e.V., Freunde und Förderer des Horst-Janssen-Museums Oldenburg e.V.

Mitglied der SPD seit 1999. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oldenburg-Mitte-Süd, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Oldenburg-Stadt seit Juli 2014.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 17. und 18. Wahlperiode (seit 19. Februar 2013).

Kommunale Mandate und Funktionen

Seit 2016 Ratsherr der Stadt Oldenburg.

Veröffentlichungspflichtige Angaben


  1. In den letzten zwei Jahren vor der Mitgliedschaft im Landtag der aktuellen Wahlperiode ausgeübte selbstständige oder unselbstständige Berufstätigkeit

    Rechtsanwalt, Oldenburg.
  1. Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat, die selbstständig oder im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses ausgeübt werden

    Rechtsanwalt, Oldenburg,
    Mandant 18, 2017, Stufe 1,
    Mandant 19, 2017, Stufe 1,
    Mandant 20, 2017, Stufe 1,
    Mandant 21, 2017, Stufe 1, 2018, Stufe 1,
    Mandant 22, 2018, Stufe 1.
  1. Tätigkeiten in Unternehmen

    Bäderbetriebsgesellschaft Oldenburg mbH, Oldenburg, Mitglied der Gesellschafterversammlung.
  1. Tätigkeiten in Körperschaften, Stiftungen und Anstalten des öffentlichen Rechts

    Stadt Oldenburg, Oldenburg, Ratsmitglied, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion,
    Oldenburgische Landschaft, Oldenburg, Mitglied im Vorstand,
    Studentenwerk Oldenburg, Oldenburg, Mitglied im Verwaltungsrat,
    Oldenburgisches Staatstheater, Oldenburg, stellv. Mitglied im Verwaltungsausschuss.
  1. Tätigkeiten in Vereinen, Verbänden oder ähnlichen Organisationen oder in Stiftungen des privaten Rechts

    Bürger- und Gartenbauverein Osternburg-Dammtor e.V., Oldenburg, stellv. Vorsitzender des Vorstandes, ehrenamtlich.

 

Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln die geleisteten Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Unberücksichtigt bleiben insbesondere eigene Aufwendungen, Werbungskosten und sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Zum Inhalt der veröffentlichungspflichtigen Angaben im Übrigen siehe auch die "Hinweise zur Veröffentlichung der Angaben gemäß Verhaltensregeln im Handbuch und auf den Internetseiten des Niedersächsischen Landtages".

 



zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl