Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 25/2018 vom 23.05.2018

Europas Rolle in der Welt

Nationale Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments am 31. Mai und 1. Juni 2018

Eine deutschlandweite schriftliche Vorauswahl sowie drei regionale Auswahlsitzungen wurden bereits bestritten, nun folgt die Abschlussveranstaltung für ganz Deutschland: Auf Einladung von Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta findet die Vollversammlung der diesjährigen nationalen Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments (EJP) erstmalig im Interimsplenarsaal des Niedersächsischen Landtages statt. Am 31. Mai und 1. Juni 2018 werden circa 160 Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren über die Rolle Europas in der Weltpolitik debattieren.

Die simulierte Plenarsitzung wird im Zuge von Ausschusssitzungen vorbereitet, im Plenum müssen dann die erarbeiteten Resolutionen der verschiedenen Delegationen überzeugend vorgetragen werden. Dabei gelten stets die Verfahrensregeln des Europaparlamentes. Verhandlungssprache ist Englisch.

Der inhaltliche Fokus des nunmehr 28. nationalen Auswahlprozesses liegt auf der Rolle Europas in der globalen Politik – insbesondere mit Blick auf diverse Konflikte und Auswirkungen des Klimawandels an der Peripherie des Kontinents. Die Teilnehmenden widmen sich in diesem Zusammenhang verstärkt der Notwendigkeit der Zusammenarbeit und der gleichzeitigen Infragestellung gesamteuropäischer Kooperation.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der nationalen Wettbewerbe treten schließlich auf supranationaler Ebene an.

Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta unterstreicht: „Für den Landtag ist es eine große Ehre, dass hier die nationale Auswahlsitzung stattfindet. Ich bin sehr gespannt, welche Ideen die junge Generation zur internationalen Zusammenarbeit Europas entwickeln wird. Diese brauchen wir angesichts zunehmender Europaskepsis mehr denn je. Die Jugendlichen treten durch ihr Engagement nationalistisch gesinnten Kräften entgegen und setzen sich vorbildlich für Verständigung zwischen den Staaten ein.“

Folgender Ablaufplan ist vorgesehen:

Donnerstag, 31. Mai 2018 (9:30 - 17:30 Uhr)

09:30 - 10:30 Uhr:
Eröffnung der Vollversammlung durch Landtagsvizepräsidentin Petra Emmerich-Kopatsch

10:30 - 12:30 Uhr:
Vollversammlung

12:30 - 13:30 Uhr:
Mittagessen

13:30 - 17:30 Uhr:
Vollversammlung

Freitag, 1. Juni 2018 (10:00 - 14:00 Uhr)

10:00 - 12:30 Uhr:
Vollversammlung

12:30 - 13:00 Uhr:
Mittagessen

13:00 - 14:00 Uhr:
Abschlusszeremonie

Hintergrund

Das Europäische Jugendparlament (EJP) gibt es seit 1990 und ist einer von 39 nationalen Vereinen des Dachverbandes European Youth Parliament (EYP). Ziel des Netzwerkes ist es, europäische Politik überparteilich erlebbar zu gestalten und engagierte Jugendliche unterschiedlicher europäischer Länder zusammenzubringen. Zurzeit wird das EJP von etwa 100 ehrenamtlichen aktiven Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden getragen. Die europapolitische Bildungsarbeit des EJP wurde bereits mit der Theodor-Heuss-Medaille sowie dem Europe Award ausgezeichnet.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz