Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 23/2018 vom 23.04.2018

Die Zukunft Europas: Schülerinnen und Schüler diskutieren Chancen und Möglichkeiten der europäischen Integration

„Mitmachen! Mitreden! Es ist dein Europa!“ – unter diesem Credo findet auch in diesem Jahr ein sogenanntes Europa-Café statt. Auf Einladung von Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta werden Schülerinnen und Schüler verschiedener niedersächsischer Schulen ab der Jahrgangsstufe 10 am 3. Mai 2018 (9 bis 15 Uhr) den Interimsplenarsaal des Niedersächsischen Landtages für engagierte europapolitische Diskussionen nutzen. Mehr als 130 Jugendliche werden erwartet. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Europa-Union Deutschland, Kreisverband Hannover, den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF), Kreisverband Hannover, sowie dem Europäischen Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen statt.

Thematisch werden sich die jungen Europäerinnen und Europäer mit den Vorzügen und weiteren Verbesserungsmöglichkeiten Europas beschäftigen. So sollen konkrete Forderungen der Jugendlichen an die europäische Politik in wechselnden Kleingruppen entwickelt werden. Im Anschluss folgt eine Podiumsdiskussion mit Mitgliedern des Ausschusses des Landtages für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre erarbeiteten Vorschläge und Fragen vorbringen können.

Landtagspräsidentin Andretta betont: „Das Motto des Europa Cafés finde ich sehr gelungen. Es fordert junge Menschen auf, aktiv zu werden und sich für die europäische Idee einzusetzen. Ich hoffe, dass viele Jugendliche einander zuhören, Argumente hinterfragen und diskutieren. Über den Austausch im Café bekommt das abstrakte Gebilde Europa Konturen und wird für die Schülerinnen und Schüler begreifbar. So kommen sie der Antwort näher, was ihr Europa ausmachen soll.“

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, über die Veranstaltung zu berichten.

Folgender Zeitplan ist vorgesehen:

8:30 Uhr: Einlass

9:00 Uhr: Grußworte

  • Frank Oesterhelweg, Vizepräsident des Niedersächsischen Landtages
  • Bernd Wolf, Europa-Union, Kreisverband Hannover
  • Magnus Hemmenstädt, Junge Europäische Föderalisten (JEF), Kreisverband Hannover
  • Cornelia Zügge, Europäisches Informations-Zentrum Niedersachsen (EIZ)

9:45 Uhr: Organisatorisches

10:00 Uhr: erste Diskussionsrunde

10:50 Uhr: Pause

11:20 Uhr: zweite Diskussionsrunde

11:50 Uhr: dritte Diskussionsrunde

12:30 Uhr: Vorstellung der Gruppenarbeiten

13:00 Uhr: Mittagspause

13:45 Uhr: Parlamentarisches Podium mit Landtagsabgeordneten

14:45 Uhr: Abschluss

15:00 Uhr: Ende der Veranstaltung


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD

CDU

B90/Die Grünen

FDP

AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz