Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 369/2017 vom 01.11.2017

„Bauen für die Demokratie“

Landtagspräsident Busemann präsentiert Buch zur Parlamentsgeschichte

Pünktlich zur Fertigstellung des neuen Plenarsaals im Leineschloss liegt ein Buch vor, das Landtagspräsident Bernd Busemann aus diesem Anlass herausgibt und heute (1. November 2017) der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Einweihung am 27. Oktober 2017 markiert das Ende eines langen und wichtigen Abschnitts in der Geschichte des niedersächsischen Parlamentarismus und des hannoverschen Städtebaus. Dazu Bernd Busemann. „Das ist eine erfreuliche Zäsur in der niedersächsischen Landtagsgeschichte. Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mit dem Band „Bauen für die Demokratie“ einen genaueren Blick auf den Parlamentarismus und seine Bauten in Niedersachsen zu werfen.“

Das Buch dokumentiert in Text und Bild die Vorgeschichte, den Verlauf und das Ergebnis des Landtagsumbaus: „Während die Außenhülle des Gebäudes nahezu völlig unverändert erhalten ist, wurden die Gestaltungsideen seines Architekten Dieter Oesterlen im Inneren aufgenommen und in eine zweckdienliche, zeitgemäße Formensprache übersetzt. Der neue Plenarsaal öffnet sich transparent und lichtdurchflutet in den Stadtraum, “ so der Landtagspräsident.

Darüber hinaus stellt das Buch den Umbau in einen größeren Zusammenhang: Der Niedersächsische Landtag ist eines von 18 Parlamenten des Bundes und der Länder in Deutschland. Das Buch stellt sie alle in der gebotenen Kürze vor. Außerdem widmet sich das Werk der Geschichte des Parlamentarismus in Niedersachsen. „Unsere Landtagsgeschichte im weitesten Sinn ist außergewöhnlich vielfältig. Sie bietet in ihrer Gesamtheit ein eindrucksvolles und bisher nicht allgemein geläufiges Bild,“ erläutert Bernd Busemann den Hintergrund der Veröffentlichung: „Daran knüpft der moderne Parlamentarismus zwar nur indirekt an. Gerade in den erhaltenen Bauten und Institutionen dieser Geschichte spiegelt sich aber doch die historische Identität ganz Niedersachsens.“

Bernd Busemann (Hg.), Bauen für die Demokratie, Geschichte und Gegenwart des niedersächsischen Parlamentarismus und seiner Bauten, Hannover 2017. Das Buch erscheint im Verlag der Madsack Mediengruppe, ISBN 978-3-946544-16-6 und kostet 39,90 Euro.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

SPD
CDU
B90/Die Grünen
FDP
AfD

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz