Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 346/2017 vom 29.05.2017

Landtagsspitzen gedenken der Opfer des DDR-Grenzregimes

Präsident Busemann und Präsidentin Bakebusch am Grenzdenkmal Hötensleben

„Gedenkorte wie das Grenzdenkmal in Hötensleben können den Nachgeborenen vermitteln, dass die vermeintlichen Selbstverständlichkeiten der Gegenwart nicht vom Himmel gefallen sind.“

Mit diesen Worten beschrieb der Präsident des Niedersächsischen Landtages, Bernd Busemann, eine der wichtigsten Aufgaben der Gedenk- und Erinnerungsarbeit. Gemeinsam mit seiner Amtskollegin Gabriele Brakebusch nimmt er am Freitag, den 26. Mai um 15 Uhr an einer Gedenkstunde für die Opfer des DDR-Grenzregimes am Grenzdenkmal Hötensleben teil. Anlass ist der 65. Jahrestag der Grenzschließung durch die DDR am 26. Mai 1952. Im Mittelpunkt des Gedenkens stehen die Menschen, die an der DDR-Grenze getötet wurden und die Opfer der Zwangsaussiedlungen aus dem Sperrgebiet. Sie wurden von der SED als politisch unzuverlässig betrachtet und verloren deshalb durch Maßnahmen wie die „Aktion Ungeziefer“ Heimat, Vermögen und Lebenschancen.

Veranstalter ist die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn in der Zuständigkeit der Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt mit dem Helmstedter Verein Grenzenlos – Wege zum Nachbarn e. V. und dem Grenzdenkmalverein Hötensleben. Die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt für die Aufarbeitung der SED-Diktatur, Birgit Neumann-Becker, hält die Gedenkrede.

Landtagspräsidentin Brakebusch zitierte im Gedenken an die Ermordeten und Vertriebenen an der innerdeutschen Grenze Bundespräsident Roman Herzog: „Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen. Es ist deshalb wichtig, eine Form des Erinnerns zu finden, die in die Zukunft wirkt. Sie soll Trauer über Leid und Verlust ausdrücken, dem Gedenken an die Opfer gewidmet sein und jeder Gefahr der Wiederholung entgegenwirken.“


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed

Pressemeldungen der Fraktionen

CDU

SPD

B90/Die Grünen

FDP

Landespressekonferenz Niedersachsen (LPK)

Logo der Landespressekonferenz