Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 266/2016 vom 26.01.2016

Landtagspräsident Busemann bei der Emsländischen Landschaft

Landtagspräsident Bernd Busemann wird am Donnerstag, dem 28. Januar 2016, um 16.00 Uhr in Meppen, Kreishaus I des Landkreises Emsland, auf der Mitgliederversammlung der Emsländischen Landschaft sprechen.

Der Präsident spricht über die Besonderheiten einer Institution, der für die Kultur- und Heimatpflege im Emsland große Bedeutung zukommt. So gehört die die Landschaft zu den Gewährsträgern der VGH: „Diesem Kreis gehören sonst nur historische Landschaften an. Das Emsland und die Grafschaft Bentheim sind die einzigen Landesteile des früheren Landes Hannover, in denen sich keine historische Landschaft erhalten hat. Hier endete die altständische Tradition mit dem Ende des Alten Reiches. Eine Wiederbelebung gelang erst 1979, als die Niedersächsische Landesregierung die infrastrukturelle Kulturförderung verstärkt den Landschaften und Landschaftsverbänden übertrug.“ Präsident Busemanns Teilnahme an der Mitgliederversammlung der Emsländischen Landschaft ist die achte Würdigung der Arbeit von Landschaften und Landschaftsverbänden in seiner bisherigen Amtszeit.

Die 1979 gegründete Emsländische Landschaft zählt zu den dreizehn niedersächsischen Landschaften und Landschaftsverbänden, die in ihren jeweiligen Regionen zahlreiche Aufgaben in der Kulturförderung wahrnehmen und mit der Durchführung vielfältiger kultureller Vorhaben betraut sind.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed