Navigation

Service-Navigation

Suche


Inhaltsbereich

Readspeaker Symbol Pressemitteilung 262/2015 vom 18.12.2015

Landtagspräsident Busemann hält Bürgerpredigt in der Marktkirche

Am Neujahrstag des Jahres 2016 (17.00 Uhr) wird Landtagspräsident Bernd Busemann die Bürgerpredigt in der Evangelisch-lutherischen Marktkirche
St. Georgii et Jacobi Hannover halten.

Bürgerpredigten gibt es in der Marktkirche seit dem Jahre 2010 jeweils am Neujahrstag und zum Jakobustag (25. Juli).

Landtagspräsident Busemann: „Auch wenn ich schon mehrfach in der Marktkirche gesprochen habe, ist es für mich ein besonderer Moment und eine Ehre, die Bürgerpredigt zum Neujahrstag 2016 halten zu dürfen. Das gesprochene Wort ist mir als Politiker nicht fremd. Aber eine Predigt – das ist doch etwas Außergewöhnliches, auch für mich.“

Als Grundlage für die Predigt, die von Bürgerinnen und Bürgern des öffentlichen Lebens gehalten wird, dient die Jahreslosung für das neue Jahr. Für das Jahr 2016 lautet sie: „Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet“, (Jesaja 66,13).

Die Liturgie des Gottesdienstes gestaltet Stadtsuperintendent Hans-Martin Heinemann.


Zurück

Darstellung anpassen

Schriftgröße: kleine Schriftgröße mittlere Schriftgröße große Schrift
Farbkontrast: normaler Farbkontrast Farbkontrast umkehren

Sprachauswahl

Weiterführende Informationen

RSS-Feed

Icon für RSS Feed